wieso sagen manche Amerikaner: there is people statt there are people?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Imagine there's no countries...
John lennon sang es selbst.
There's hat nen besseren klang bzw wortfluss als there're.
Bedeutend für there is there are.
ist zwar falsch aber bei uns werden auch formulierungen "eingebürgert".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt in Deutschland auch Leute, die der einzigste anstatt der einzige sagen. Also hat sich das vielleicht so eingebürgert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucool4
08.02.2016, 19:31

Da bin ich nicht der einzigste^^

0

Vermutlich liegt es daran, daß im umgangssprachlichen American English die Formulierung "There (is) ..." unabhängig davon aufgefaßt wird, ob danach ein Singular oder ein Plural folgt.

Mit anderen Worten: "There are ..." wird wohl allmählich tendenziell seltener. Und die Feindifferenzierung nach "There is/are ..." wohl auch.

Außerdem spricht sich "There's" deutlich flüssiger than its counterpart.

Für "there is people" gibt es bei Google übrigens immerhin über 12 Millionen Treffer ...

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
08.02.2016, 21:19

P.S.: im Voraus

0

Was möchtest Du wissen?