Frage von Jamba1201, 20

Wielange braucht das Gehirn um zb gelerntes zu verarbeiten?

Antwort
von Hooks, 6

Wenn Du direkt danach 15 min schläfst, geht das ruckzuck, haben Studien an Studenten festgestellt.

Antwort
von goali356, 9

Dass kann man allgemein nicht beantworten. Es hängt erstmal vom Umfang des gelernten ab. Dazu ist jeder unterschiedlich Aufnahmefähig. Im übrigen speichert man am besten dass ab was einem auch interessiert.

Letztlich muss man dies für sich selbst herausfinden.

Antwort
von Kuhlmann26, 5

Das hängt von den Wiederholungen ab und von der Art, wie man sich Dinge einprägt.

Ich konnte mir beispielsweise über Jahre das spanische Wort entonces nicht merken. Dann bekam ich den Tipp, mir eine Ente, die Zahl 11 und ein S aufzuschreiben. Von dem Moment an habe ich entonces behalten. Es heißt auf Deutsch übrigens dann.

Auch mit dem Eigennamen Elgin Stündl hatte ich Schwierigkeiten. Dann habe ich mir überlegt, wenn ich stündlich einen Esslöffel Gin zu mir nehmen, werde ich mir den Namen merken können. 1 EL Gin Stündlich.

http://www.gregorstaub.com/beispielvideos.html

Gruß Matti

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten