Wie werden Joghurt/Schlagsahnebecher verschlossen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit HeißKleber verbunden du kannst ihn meistens noch erkennen wenn du genau schaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Deckel, auch Platinen genannt, sind mit Kunststoff beschichtete Aluscheiben (teilweise auch mit Papier kaschiert) und werden mit einer 150-200 Grad heißen Siegelplatte unter Pressdruck verschweißt. Dauert ca. 2 Sekunden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es besteht (zumindest rein theoretisch) die Möglichkeit, die Becher thermisch zu verschließen. Dabei wird der obere Bereich des Kunststoffbechers (also dort, wo der Deckel aufliegt) kurzzeitig erhitzt. Dadurch schmilzt der Kunststoff dieser Auflagefläche kurzzeitig, wird also weich. Der Deckel kann dann aufgedrückt werden, um mit dem weichen Kunststoff zu verschmelzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, wird der Deckel aufgepresst und zwar nicht einfach nur obendrauf, sondern wird natürlich durch ein entsprechenden Ring von unten abgestützt. Sozusagen wie mit einer Presszange, nur halt rund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung