Frage von dajayer, 212

Wie viele Soldaten sterben jährlich bei der Bundeswehr?

Aufgrund von Sprengstoff, kugel usw.

Antwort
von MrHilfestellung, 155

Seit 1992 sind 106 Soldat_innen im Einsatz gestorben. Das sind dann ungefähr 4,5 pro Jahr.

Nicht mit eingerechnet sind die Soldat_innen, die außerhalb des Einsatzes aufgrund ihrer Tätigkeiten Suizid begangen haben, diejenigen die im Einsatz Suizid begangen haben sind mit eingerechnet.

Antwort
von HDXFTGHF, 115

Es sterben mehr Soldaten auf dem Weg zur Kaserne als in Auslandsaufenthalten.
Genaue Zahlen haben dir ja schon andere genannt.

Antwort
von ZelMaDonk, 45

Ich schätz mal so, dass in den Auslandsaufenthalent etwa 5-15 Menschen sterben. Leider immernoch viel zu viele...

Antwort
von ettchen, 167

"Nach Angaben der Bundeswehr vom 2. Oktober 2015 kamen seit 1992 bei Auslandseinsätzen 106 Bundeswehrangehörige ums Leben, davon 37 durch
Fremdeinwirkung und 22 durch Suizid."

https://de.wikipedia.org/wiki/Todesf%C3%A4lle_bei_Auslandseins%C3%A4tzen_der_Bun...

Das macht etwa vier Tote insgesamt pro Jahr. Durch Fremdeinwirkung etwa ein bis zwei Tote pro Jahr im Einsatz.

Antwort
von Chefelektriker, 110

Das mußt Du bei der Bundeswehr nachfragen.

Wenn Du Angst hast an sowas abzukratzen, solltest Du nicht zum Bund gehen.

Antwort
von napo01, 114

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community