Frage von dufisch11, 108

Wie viele Kilometer hält ein Toyota Prius aus?

Hallo

Würde gerne einen Toyota Prius kaufen. Da es nun mein erstes Auto ist bin ich etwas verunsichert. Ich habe mich für den Prius entschieden, da es ein sparsames Auto ist und laut vielen Besitzern kaum bis keine Probleme aufweist. Der Komfort ist mit vielen Limousinen vergleichbar. Im Grossen und Ganzen, genau das was mir gefällt. Ein Auto hat auch bei guter Pflege und Wartung nur eine beschränkte Lebensdauer. Ich habe nun Modelle gesehen, die 100'000 bis 200'000 Kilometer aufweisen. Das mit der meisten Kilometerzahl hatte 440'000 auf der Uhr. Meine Frage ist nun, mit wie viel Kilometern Lebensdauer kann ich rechnen? Würde das Auto schon gerne eine Weile behalten. Habt ihr mir sonst noch Tipps bevor ich ein Auto kaufe? Vielleicht eigene Erfahrungen?

Ich bedanke mich bereits im Voraus für eure Antworten.

Antwort
von Havenari, 57

Bei keinem Modell kann man eine seriöse Aussage darüber machen, für welche Kilometerleistung es "gut ist". Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wobei die Art der Nutzung wohl der wichtigste ist.

Praktisch jedes Modell kann sehr hohe Laufleistungen erreichen, wenn es ausschließlich im Langstreckenbetrieb eingesetzt wird. Mach spaßeshalber mal bei Mobile oder Autoscout eine Suche nach Autos, die über 200.000 km und maximal drei Jahre auf dem Buckel haben - du wirst staunen, was man da findet.

Auch im Taxibetrieb werden oft sehr hohe Laufleistungen erreicht, obwohl der meist von Stadt- und Kurzstreckenbetrieb geprägt ist. Hier wirkt sich positiv aus, dass der Motor selten kalt wird. Aus dieser Ecke dürften auch die Priüsse mit sehr hohen Kilometerzahlen kommen, weil der Hybridantrieb besonders im Stadtverkehr seinen Verbrauchsvorteil ausspielen kann, was ihn für Taxler interessant macht.

Antwort
von jbinfo, 63

Du hast dir doch deine Frage schon selber beantwortet. Es gibt Fahrzeuge die haben 100.000 KM runter und es gibt Fahrzeuge mit 300.000 und mehr KM.

Das ist u.a. alles eine Frage der Inspektionshäufigkeit. Wenn der oder die Vorbesitzer es schlurren lassen, lebt jedes Auto etwas kürzer. Das betrifft übrigens alle Autos und nicht nur den Prius.

Also das Serviceheft auf Vollständigkeit prüfen. Der Prius ist aber eine gute Wahl.

Antwort
von FragaAntworta, 69

Ausgelegt für ca. 100000 km, das ist sicher zu erreichen. Das nennt sich maximale Nutzungsdauer.

Kommentar von jbinfo ,

Das wäre aber schon sehr traurig wenn er nur 100.000 KM schaffen würde. Wo hast du denn diese Zahl her ?

Kommentar von franz48 ,

Er kauft wahrscheinlich alle 2 Jahre einen Neuwagen...

Kommentar von FragaAntworta ,

Ach Franz48... dabei sein ist alles, oder?

Kommentar von FragaAntworta ,

Warum wäre das traurig? Der Hersteller bietet eine Garantie über 8 Jahre oder 100000 km an. Das die Autos deutlich länger halten, ist doch kein Schaden, aber wird auch nicht garantiert. Jedes Fahrzeug, Werkzeug und sonstiges hat eine best. Nutzungsdauer, dass es danach immer noch funktioniert ist doch ein Bouns, allerdings keiner auf dem man sich verlassen kann.

Kommentar von Havenari ,

Quark - insbesondere der Begriff "maximale Nutzungsdauer". Wenn der Hersteller schon für diese km-Leistung Garantie gibt, dann ist das doch offensichtlich die minimal zu erwartende Nutzungsdauer.

Kommentar von jbinfo ,

@FrageAntworta, vielleicht solltest du dich erst mal richtig informieren bevor du hier antwortest. Hier die Toyota-Hersteller-Garantie:

www.toyota.de/service/garantie_und_mobilitaet/garantie.json

Hier die Toyota CarGarantie:

www.toyota.de/service/garantie_und_mobilitaet/car_garantie.json

Kommentar von FragaAntworta ,

Oh danke für die Berichtigung jbinfo, vielen vielen vielen Dank! Es sind nur fünf Jahre, oh es tut mir sooooooo leid, ich hoffe ich werde mal so gut wie Du, und mir passieren nie nie nie Fehler, und ich werde mich immer immer gut informieren, vielen Dank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community