Frage von kaese85, 42

Wie viel Speicher verbraucht windows 98?

Ich würde gerne in Virtual Box windows 95 installieren aber nach der installation sagt er mir dass nicht genug speicher vorhanden ist, aber ich habe ihm doch schon 50GB zur verfügung grestellt. Bitte helft mir.

Antwort
von PWolff, 23

Wenn das System den Speicher mit vorzeichenbehafteten 32-Bit-Zahlen
adressiert, sind 2 GB schon zu viel - die werden dann als 0 erkannt. Also würde ich maximal 1536 MB verwenden. Aber mehr als 256 MB RAM halte ich bei Windows 98 nicht für angezeigt, das war damals (1999) ein High-End-Gerät.

Platten von mehreren hundert Megabyte sind im Prinzip kein Problem; mit den
Standardgrößen kann FAT32 (das beste von Windows 98/ME unterstützte
Dateisystem) aber maximal knapp 32-GB-Partitionen verwalten. Auch das war 1999 schon eine Größe, die man im Heimbereich nicht verwendete, da viel zu teuer. (Die Grenze lag so bei 2 Platten à 20 GB für Freaks.)

Antwort
von Parhalia, 26

So weit ich weiss arbeitet Windows 98 noch nach dem "FAT 32" Standard für Dateisysteme und da dürfte m.W. entweder bei 500 MB oder 2 GB Schluss sein für die verwaltbare Festplattenkapazität / Partitionsgrösse.

Kommentar von Parhalia ,

Korrektur :

Bei MBR-formatierten Festplatten sind bis zu 128 GB pro ( physikalischem ) Laufwerk möglich und beim RAM 512 MB Standard und 1-2 GB bei angepassten Eintragungen in der System.ini

Antwort
von acdxx, 15

Hier die Systemanforderungen von Windows 95:

https://support.microsoft.com/en-us/kb/138349

Orientiere dich bezüglich RAM- und HDD-Größe zunächst mal an den Daten. Zu große Werte machen vielleicht Probleme.

RAM müssten bis zu 2 GB unterstützt werden (https://support.microsoft.com/en-us/kb/181594) und die Platte würde ich zunächst auch auf 2 GB begrenzen (https://support.microsoft.com/en-us/kb/118335)

Kommentar von kaese85 ,

danke ;)

Kommentar von PWolff ,

Wenn das System den Speicher mit vorzeichenbehafteten 32-Bit-Zahlen adressiert, sind 2 GB schon zu viel - die werden dann als 0 erkannt.

Antwort
von noname68, 18

es geht um den (arbeits-) speicherbedarf der virtualisierung, nicht den von win 98. der ist  unter heutigen gesichtspunkten lächerlich gering. was du meinst, ist der festplatten-speicher.

Kommentar von kaese85 ,

ich habe windows 95 4000mb ram zugewiesen

Kommentar von PWolff ,

zu viel.

Kommentar von Parhalia ,

Probiere es zunächst mal mit 256 bis 512 MB bei Windows 98. ( das meinst Du vermutlich )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten