WIe viel Liter Wasserstoff lassen sich (bei Standardbedingungen) aus 150ml Wasser gewinnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst das ganze in Mol umrechnen. Mol sind (grob gesagt) die Nummern im Periodensystem in Gramm pro 6,02x10^23 Atomen.

Also: H2O hat 2x H = 2g pro Mol H2 ; O wiegt 16g pro Mol. Also wiegt 1 Mol Wasser 18g. 

150ml Wasser wiegen 150g. 150g geteilt durch 18g pro Mol H2O ergibt 8,33...

Somit ergibt sich 8,33... x 2g (vom H2) = 16,66...g

Jetzt musst du die 16,67g (habs hier aufgerundet) mit der Dichte von gasförmigem Wasserstoff dividieren. Diese ist laut Wikipedia 0,0899kg pro Kubikmeter. Also 89,9g.

Also dividierst du die Menge an H2 durch die Menge pro Kubikmeter = 16,67/89,9 und bekommst 0,185...Kubikmeter.

0.185 Kubikmeter sind 185 Liter.


Hoffe, ich habe meine Chemiekenntnisse noch richtig im Kopf.

Bitte auch mich korrigieren, wenns Falsch ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IlCrushlI
25.10.2016, 19:43

Vielen Dank. Hört sich doch gut an. Mal abgesehen davon dass die Dichte von Wasserstoff nicht auf dem Blatt stand.  Aber warum multiplizierst du nochmals die 8,33 x2? Oben wurden doch extra 2g/mol genommen?!

0
Kommentar von LeBonyt
25.10.2016, 22:49

Perfekt.

0
Kommentar von 314156926
25.10.2016, 22:59

die dichte erhält man auch aus molare masse geteilt durch molare Volumen, evtl wsr sie deshalb nicht gegeben

1

Also so pi mal Daumen würde sagen 187 Liter, das ist aber nur ein Bauchgefühl. Ansatz Habe ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub du müsstest zuerst die Masse des Wasserstoffes ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung