Frage von imafckingsx, 185

Wie viel kostet eine Kanüle in der Apotheke?

hey wie viel kostet eine Kanüle in der Apotheke. egal welche Apotheke

möchte mir ein Lippenbändchenpiercing stehen und mache es nur selbst, da es das ungefählichste Piercing ist und mir beim Piercer zu teuer ist

schon mal lieben Dank im Vorraus!!!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 89

Erstmal nimmt dafür keine Kanüle sondern wenn überhaupt eine braunüle-da fängt es schonmal an mit der Unwissenheit. Wenn du ein piercing haben möchtest dann lass es dir professionell in einem sterilen Studio Stechen! Du selbst hast weder das nötige Fachwissen noch die möglichkeit steril zu arbeiten weil du deine Werkzeuge und deinen Schmuck nicht sterilisieren kannst ohne die richtigen Geräte-desinfizieren reicht da bei weitem nicht! Ich gehe auch mal davon aus das wenn du nichtmal weißt womit man sticht das du sehr wahrscheinlich auch nicht weißt welchen Schmuck, aus welchem Material und welche Länge und Durchmesser du für dein piercing brauchst-womöglich hast du noch vor das mit irgendeinem billigschmuck von Crazy Factory oder Claires zu machen-tu das nicht!! Das wird mit großer Wahrscheinlichkeit schief gehen, du hast keine profesionelle Beratung für die Nachsorge etc also wird es sich der wahrscheinlich entzünden (wahrscheinlich auch schon wegen der mangelnden Hygiene beim Stechen). Wenn es danach medizinisch versorgt werden muss dann wird es ziemlich teuer-keine Krankenkasse kommt für die Behandlungskosten von verpfuschten piercings auf und da sprechen wir nicht von 20€!!
Spar nicht an deinem Körper sondern investiere in einen Profi!

Kommentar von imafckingsx ,

gut dann eben eine Braunüle :D

meinen Schmuck habe ich nicht bei Crazy Factory sondern bei einem piercer gekauft, der durchmesser beträgt 1,5mm denn grösser als 1,6mm darf er ja nicht sein ;D

ich habe Desenfitionsmittel aus der Apotheke und besitze Zeletten Tücher, ausserdem benutze ich nach jedem Essen Listerine ;D

Kommentar von Blueberry8886 ,

1,5er Piercingschmuck gibt es garnicht! Es gibt standardmäßig 1,2 oder 1,6!!
Es wird also ein piercin am Mund werden? Am besten noch Zunge was? 😂
Lass es sein!! Du hast KEKNE STERILEN WERKZEUGE und auch KEINEN STERILEN SCHMUCK!!
Da hilft dir auch kein Desinfektionsmittel aus der Apotheke und was sonst noch alles! Dir fehlen sämtliche Fachkenntnisse!! Du hast null Ahnung davon und weißt ja nichtmal welche Standardmaße es gibt und welche nicht-wie kommt man denn auf eine so verantwortungslose Idee?? Und warum gehst du nicht in ein Studio? Und jetzt sag mir nicht du siehst es nicht ein 50-60€ dafür auszugeben, du bist ja offensichtlich bereit mehrere Hunderte Euro an Behandlungskosten und Medikamenten zu investieren-darauf läuft es hinaus wenn Leute meinen "das ist mir zu teuer, ich hab ja schon n Video auf youtuber gesehen also kann ich das"
Sorry, aber sowas ist echt peinlich-ich hoffe sehr das du dir den Rat annimmst!

Expertenantwort
von needlewitch, Community-Experte für Piercing, 54

Cool - so auffallend wenig Ahnung wie du hast, wird das wohl so richtig schön schief werden und bestimmt auch schön schief gehen....

Gut das die anschliessenden Arzt- und Krankenhausrechnungen wenigstens nicht von der Krankenkasse getragen werden dürfen - und somit nicht auch noch die Allgemeinheit für derartigen Dummfug bezahlen muss...

Wer keine Ahnung von den geeigneten Größen und Materialstärken hat - eine Kanüle nicht von einer Braunüle und von einer Piercingnadel unterscheiden kann und glaubt er könnte ohne jegliche Ahnung an einer schwierigen Stelle - wo man auch im Spiegel nichts sehen kann - der muß sich nicht wundern, wenn die scheinbar ungefährliche Stelle sich dann als enorm risikoreich entpuppt....


Kommentar von Blueberry8886 ,

...ich frag mich da echt immer was in den Köpfe. Von solchen Leuten vorgeht und was einen dazu bringt das selber machen zu wollen? Geld zu sparen kann da ja nicht die Motivation sein, schließlich wirds ja richtig teuer wenn es schief geht-was ja bei unsterilen verkeimten Werkzeugen und Schmuck sehr wahrscheinlich ist...peeeeinliiiich 😂😂

Antwort
von HelftMir123, 63

Geh zum Piercer und lass es dir richtig stechen...Zum Piercen gehört weit mehr als eine Kanüle, "egal welche", zu kaufen und sie sich irgendwo durchzurammen...Winkel, Platzierung, Art/Maße/Material des Schmuckes, steriles Werkzeug - all das kannst du ohne Ausbildung zum Piercer sowieso nicht verwirklichen, also lass es lieber. Hättest du dich ausgiebig informiert, würdest du wissen was bei solchen Späßen alles schief gehen kann und würdest das nicht selbst versuchen...

Antwort
von lamarle, 89

Ein paar cent, würde ich sagen. Wenn Dir die Apotheke eine einzelne Kanüle verkauft - die gibts normalerweise in 100er Packungen.

Antwort
von Schocileo, 37

"da es das ungefählichste Piercing ist"

Ich wüsste nicht dass
IRGENDEIN Piercing ungefährlich ist, schließlich wird dir eine Nadel
durch den Körper gerammt- und da kann so einiges schief gehen!

Wenn du nicht mal weißt mit was du stechen solltest, lass es lieber.

"und mir beim Piercer zu teuer ist"

Einmal
weniger shoppen oder feiern gehen und schon hast du das Geld drin.
Außerdem kannst du mit Fragen und Problemen immer zum Piercer gehen, die
Nachsorge ist also garantiert.

Lass mich raten... 15, keine Erlaubnis von Mama&Papa und gerade in der rebllischen Phase?

Kommentar von Blueberry8886 ,

Kann nur zustimmen, bestimmt ein 14-15 Jahre altes Kind das aus trotz selber Stechen will weil mama und Papa nein sagen und man das Nein aus Bockigkeit nicht akzeptieren kann 😂😉

Kommentar von Schocileo ,

Ich kenne diese Trotzphase von mir nur noch viiiiel zu gut. Aber nie im Leben hätte ich das Vertrauen meiner Eltern so hintergangen und mir einfach so hinter deren Rücken ein Piercing selbst gestochen oder stechen lassen o.o

Kommentar von Blueberry8886 ,

Ja klar, trotzig waren wir alle mal, aber ich war obwohl ich bocki und trotzig war noch in der Lage nachzudenken und wäre nie auf die Idee gekommen mich selber zu piercen, das ist ja einfach nur dumm...Vorallem will man ja sooo erwachsen sein und wie ein erwachsener behandelt werden und geht dann hin und sticht sich selber irgendein piercing? Damit beweist man ja dann wie kindisch man ist ;)

Antwort
von LyciaKarma, 53

Geh zum Piercer und lass dir dein Piercing dort ordentlich stechen. 

Expertenantwort
von LilithWhitic, Community-Experte für Piercing, 32

So eine Kanüle....ich spar mir die Predigt über dein Unwissen, die hast du schon bekommen.

Ich hoffe einfach mal die machen es wie damals als ich noch jung genug für so ein hirnlosen Schwachsinn war und schmeißen dich 8-kantig aus der Apotheke! Wäre zu deinem Wohl offensichtlich das beste!

Antwort
von derReneausLE, 59

Was so eine Kanüle kostet weiß ich nicht. Das kann aber sicher nicht so viel sein.

Aber du solltest das Geld lieber sparen und das Piercing in einem Piercingstudio machen lassen!

Bis dann, RENÉ!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten