Frage von Tabletennis05, 46

Wie viel kostet durchschnittlich ein Tischtennisinternat für Teenager im Alter von 12-18 Jahren,wenn jemand ein Tischtennisinternat kennt bitte in die kommis?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spezialmann, 31

Es gibt z.B. das DTTZ, das Internat des Deutschen Tischtennis-Bundes in Düsseldorf. Du kannst ja mal kurz schauen, ob du die Aufnahmekriterien erfüllst:



Die Aufnahme in das Internat des Deutschen Tischtennis-Zentrums ist
ab dem vierzehnten Lebensjahr möglich. Voraussetzungen sind die
Mitgliedschaft in einem Bundes- oder DTTB-Kader, sehr gute Leistungen in der Sportart Tischtennis und gute schulische Leistungen.


Die Bewerbung ist an DTTB-Sportdirektor Richard Prause zu richten und
soll Folgendes enthalten: Bewerbungsschreiben, zwei Passfotos, die
Schulzeugnisse der letzten zwei Jahre, Auflistung der sportlichen
Erfolge und eine Stellungnahme des Heim-/Verbandstrainers zur
sportlichen Perspektive.

Solche Internate hat in der Regel jeder Landesverband, der Hessische z.B. in Frankfurt, der niedersächsische in Hannover. Aber auch dort sind die Voraussetzungen hoch:

Da die Anforderungen an die Sportler dennoch sehr hoch sind, beträgt das
Eintrittsalter auf das Internat im Regelfall 12 Jahre. Weitere
Voraussetzung ist mindestens eine D- Landeskader-Zugehörigkeit und die Zustimmung der Aufnahmekommission bestehend aus Vertretern des
Olympiastützpunktes Niedersachsen und des Landessportbundes.

Du kommst in diese Internate der Landesverbände also nur dann, wenn du schon sehr gut spielen kannst. Wenn du ein Internat suchst, in dem man Tischtennis von der Pike auf lernst - das wirst du nicht finden. Für dich wären dann eher Lehrgänge interessant (Wochen-, Wochenende- oder Ferienlehrgänge), wie sie Vereine oder Tischtennisakademiene anbieten - z.B. die von Torben Wosik http://www.wosik-ttakademie.de/



Kommentar von Spezialmann ,

Danke für den Stern!

Antwort
von Hartos, 34

Soweit ich weiß gibt es nur drei Einrichtungen,
In Heidelberg das DTTZ
in Würzburg eine Einrichtung des Bayrischen Verbandes und eine Schule in Kaiserslautern.

Kosten hab ich mal gehört Ca 250€ pM

Da kommst aber nicht einfach so rein ,da musste TT schon gut drauf haben 👍

Kommentar von LordAlton ,

Zudem gibt es noch bspw. die Carl-von-Weinbergschule in Frankfurt. Ggf habe auch andere Verbände solche Schulen mit Internat

Kommentar von Spezialmann ,

Stimmt, die "Eliteschule des Sports". Dürfte dem, was der Fragesteller will, recht nahe kommen. Ich habe mal geschaut, laut Wikipedia gibt es derzeit 41 Eliteschulen des Sports in Deutschland, Tischtennis habe ich auf die Schnelle bei Schulen in Hannover, Erfurt und München gefunden. Aber Internate sind das nicht, er müsste dann wohl im Einzugsbereich einer solchen Schule wohnen.

Kommentar von Tabletennis05 ,

Wo in Hannover gibt es den TT schulen?

Kommentar von Hartos ,

Ja Eliteschulen gibs genug...

Tischtennisinternate gibt es nicht allzu viele...

Aber um da reinzukommen muss er schon den Schläger halten können 🏓

Kommentar von Hartos ,

Eliteschule des Sports Hannover

Sportinternat
Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg
30169 Hannover

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten