Frage von 09September1893, 63

Wie viel kg Druck lasten in 800m Tiefe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Patilla9, 47

80 bar

10mWS = 1bar

Entspricht ca. 81 kg pro Quadratzentimeter

Kommentar von Bltzkrg ,

Die bisher einzig richtige Antwort. Alle anderen vergessen den atmosphärischen Druck :p

Kommentar von Patilla9 ,

Man hats ja nicht umsonst gelernt :)

Nochmal zur Verdeutlichung, habs ja echt doof geschrieben:

  800m = 80bar Tiefe

+                1 bar Luftdruck (Atmosphärischer Druck)

-----------------------

=              81 bar

1 bar = 1,01 kg/cm² Also sind es ca. 81,81 kg/cm²

Kommentar von 09September1893 ,

Ich habs noch nie gelernt ;) und bin jz in der 10. Klasse Realschule...

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 12

Wie viel kg Druck lasten in 800m Tiefe?


Die Frage ist in dieser Form falsch gestellt, denn Druck ist nicht Masse, sondern Kraft pro Flächeneinheit.

Im SI wird er daher in Pascal,

1Pa = 1N/m² = 1 (kg·m/s²)/m² = 1kg/(m·s²)

angegeben, was einer Tafel Schokolade auf 1m² Fläche entspricht. Der Luftdruck bei Normalnull liegt normalerweise etwas über (bei Sturmtiefs auch mal unter)

1 bar = 10⁵Pa,

und bei Wasser kann man sich ausrechnen, dass der Druck in wachsender Tiefe mit

ρ·g ≈ 10³kg/m³·10N/kg = 10⁴Pa/m = 10⁻¹bar/m

wächst, zusätzlich zum Luftdruck natürlich.

Für 800m Wassertiefe ergibt sich somit ungefähr

8,1×10⁶Pa ≈ 81 bar

Das stimmt natürlich nur bedingt, denn selbst Flüssigkeiten wie Wasser sind nicht völlig inkompressibel und ihre Dichte zudem temperaturabhängig, aber die Abweichungen sind vergleichsweise klein. Auch Schwankungen im Gravitationsfeld der Erde bzw. dessen Abhängigkeit vom Abstand eines Körpers vom Erdschwerpunkt sind unerheblich, zumal

800m = 0,8km ≈ 1/8000 R[Erde]

ist. Ich erwähne es trotzdem, um deutlich zu machen, dass es nur den möglichen Näherungen zu verdanken ist, dass wir so linear rechnen können.

Antwort
von dompfeifer, 8

Kg ist die Maßeinheit der Masse. Druck messen wir z.B. in N/m² (Pascal) oder in Bar. Im Süßwasser z.B. beträgt der Druck Luftdruck plus rund 0,1 bar pro Meter Wassertiefe. Das sind also bei 800 m Luftdruck plus rund 80 bar.

Antwort
von LeroyJenkins87, 22

Im Wasser? Faustformel 1 bar Druckerhöhung bei 10m Wassersäule.

Antwort
von WasSollHierhin, 30

Das kommt darauf an welche Substanzen sich über den 800m befinden.

Antwort
von LukeMC, 19

alle 10m 1 bar, also 80 bar

Antwort
von Jahreskalender, 21

Salzwasser oder Süßwasser?

Antwort
von DrDralle, 14

Unter Wasser?
Unter Tage?

Kommentar von 09September1893 ,

Tiefsee :)

Antwort
von Jack98765, 15

ca. 80 kg/cm2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community