Frage von vipsleeptroopu, 17

Wie viel Druck herrscht in 14 Meter Tiefe und warum?

Antwort
von TauNeutrino, 16

Es sind ca. 2.4.bar.

Zur Frage warum: Du hast außerhalb des Wasser (also an Land) 1 bar Luftdruck der permanent auf die dir lastet als Mensch (in etwa, je nach Wetterlage mal etwas mehr mal weniger aber 1 bar sind ein guter Mittelwert). Jetzt gehst du in Wasser und tauchst auf 14m runter.

Über dir befindet sich dann Wasser und dieses Wasser hat ein Gewicht, dadurch entsteht wieder ein Druck (der heißt Schweredruck). Mit Hilfe von Physik kann man den sogar ausrechnen, die Formel dafür ist:

Schweredruck = Dichte von Wasser * Erdbeschleunigung * Tiefe

also Schweredruck in 14m = 1.37 bar (also ungefähr 1.4 bar)

Jetzt musst du nur noch bedenken, dass ja die 1 bar außerhalb des Wassers noch dazukommen, d.h. man addiert die noch dazu und erhält dan 2.4 bar.

Antwort
von DarkScammer321, 7

Etwa +1,5 Bar, weil das Wasser auf dich drückt, das Wasser hat auch ein Gewicht und wenn etwas auf dir liegt merkst du ja auch einen "Druck". Selbes gilt für Luft nur ist die halt deutlich leichter.

Antwort
von Luftkutscher, 10

Ca. 2,4 Bar. 1 Bar herrscht an der Wasseroberfläche allein durch den Luftdruck und im Wasser nimmt der Druck pro 10 Meter um ein weiteres Bar zu. 

Antwort
von Gastnr007, 4

(1,4 + 1)Bar weil Luftdruck + Wasserdruck weil Anziehung der Teilchen zur Erde.

Kommentar von Luftkutscher ,

1,4 was? Bar, Torr, Hektopascal oder was? Eine Größenangabe ohne Einheit ist nutzlos. 

Kommentar von Gastnr007 ,

jaja ^^ danke

Antwort
von ROMAX, 13

2,4 bar. Der Luftdruck auf NN beträgt 1 bar und nimmt um 1 bar je 10m Wassertiefe zu. Wasser ist dichter als Luft, daher die stärkere Druckveränderung gegenüber der Luft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community