Frage von Julchen1401, 64

wie verhindert man dass die oberste Lasagneplatte zu hart ist und die unterste zu weich ist nach dem backen?

Antwort
von Rosswurscht, 45

Das Ragu darf nicht zu "nass" sein. Immer ordentlich einkochen. Oben kanns gar nicht hart werden, wenn man mit Ragu - Bechamel - Käse abschließt :)

Backofen mit Umluft heizt gleichmäßiger!

Kommentar von Julchen1401 ,

wir haben keine Umluft 😭

Kommentar von Rosswurscht ,

Geht auch ohnen ....

Aber die Obere Platte immer bedecken is ganz wichtig. Abschließen mit Mozzarella, Parmesan und frischen Tomatenscheiben ist der Hit :)

Antwort
von switchii, 41

Vielleicht hilft es, die Platten vorzukochen und erst dann backen. 

Antwort
von ich313313, 44

Die obersten Lasagneplatten nicht ganz nach oben legen, sondern noch eine etwas dickere Schichte Tomatensoße etc. drüber. Dann wird die oberste Platte nicht so hart.

Kommentar von Julchen1401 ,

es war käse und etwas soße drauf

Antwort
von JUSTLIKELASAGNE, 37

nicht direkt käse über die letzte platte sondern noch sauße und generell darauf achten dass diese nicht zu flüssig ist 

Antwort
von Schilduin, 27

Statt mit Soße kannst du die oberste Platte auch mit Creme fraiche bedecken

Antwort
von Cougar99, 29

Alternativ auf die oberste Lasagneplatte eine Sauce verteilen, z.B. aus Blaukäse und Milch

Antwort
von ClaudiaHase, 27

Indem auf die oberste nochmal Soße kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten