Frage von thehelper66, 26

Wie trägt man y= 8/5x + 9/2 (bruch) in ein Koordinatensystem ein?

Antwort
von Schachpapa, 16

f(0) = 9/2 = 4.5
=> P(0|4.5)  (auf der Y-Achse)

f(5) = 8 + 4.5 = 12.5
=> Q(5|12.5)

Durch diese beiden Punkte eine Gerade zeichnen.

Tipp: nimm nicht irgendwelche zwei Punkte, sondern welche mit möglichst "glatten" Koordinaten und nicht zu nah bei einander.

Antwort
von AnnnaNymous, 22

4,5 ist der Schnittpunkt mit der y-Achse und dann kannst Du mit Hilfe des Steigungsdreiecks 5 Schritte in x-Richtung und 8 Schritte in y-Richtung gehen. Oder Du machst eine Wertetabelle, mit der Du zwei Punkte suchst und dann im Koordinatensystem miteinander verbindest.

Antwort
von aljahir33, 14

erst mal alles auf gleichen nenner bringen, also 16/10 und 45/10. 16/10 + 45/10 = 61/10. 61/10 ist als zahl geschrieben 6,1. also musst du bei der y achse 6,1 cm hoch und ein kreuzchen machen.

Antwort
von Nebuk, 14

Machst dir eine Wertetabelle.

Da es linear ist, reichen zwei Werte. 

Nimm 0 und einen hohen positiven Wert.

Antwort
von candilsev, 10

Nenner =Seite   Zähler= nach oben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten