Wie teuer ist ein Fahrrad für die Tour de France und woher bekommen die soviel Geld?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das übernehmen Sponsoren und Firmen, die Werbung für sich machen wollen oder Leute, die einfach Spaß daran haben Sportler zu unterstützen. Zusätzlich bekommen die Sportler ja auch Geld wenn sie in einem Wettbewerb gewinnen ooder einen guten Platz machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fahrräder kosten zwischen 5000 und 10000 Euro das Stück, das Geld kommt von Sponsoren, Werbung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du älter wirst, wirst du bemerken, dass 300€ für Unternehmen nichts ist.

So ein Profi Fahrrad kostet im übrigen weitaus mehr als 300€. 10.000€ und aufwärts ist eher realistisch.

Radsportvereine machen Geld durch Werbeverträge und Sponsoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

300€ reicht für ein Fahrrad definitiv nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

300 Euro? Dafür bekommst du nur einen Schrotthaufen. die fahrerer kosten das zigfache

Und bezahlt wird das entweder selber und/oder du hast Sponsoren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

300,- kost der Sattel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung