Wie spreche ich einen Botschafter in einem Brief an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Botschafter sind auch nur menschen, ich würde den nicht viel mehr höfflichkeit entgegen bringen als meinem zukünftigen arbeitsgeber. Würde das ohne herr nehmen, aber sie dir meine rechtschreibung an, ich hab keine ahnung von deutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georg63
12.11.2015, 12:41

Sowohl die Rechtschreibung als auch die Beachtung bestimmter Förmlichkeiten sind eine Frage des Stils.

Willst du als Proll wahrgenommen werden oder als exaltierter Intellektueller oder einfach als gebildeter Normalbürger ....

0

Den Botschafter eines fremden Landes spricht man förmlich mit Exzellenz an (ohne den Herr). Den des eigenen Landes mit Herr Botschafter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Botschafter auch Minister im eigenen Land ist, dann passt das ansonsten eher nicht. Dann mit Titel der Stellung ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ihn als Botschafter oder auch als Exzellenz ansprichst, dann wird der Familienname nicht mehr genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?