Frage von RicchiM, 107

Wie soll ich meinen Eltern meinen Freund vorstellen?

Hallo liebe Community! Vor ein paar Wochen habe ich online einen Mann kennen gelernt, er wohnt in Großbritannien , wird aber bald nach Deutschland reisen um mich zu besuchen. Das Problem ist, dass ich 16 bin und er 24. Meine Eltern wissen zwar, dass ich mich mit älteren Jungs treffe, jedoch haben ich ihnen noch nie einen Vorgestellt, bzw jemanden mit nach Hause gebracht. Ich möchte keinen Streit mit meinen Eltern. Ich will aber nochweniger, dass meine Eltern uns auseinander bringen, das würde ich sehr schade und traurig finden. Ich habe schon überlegt ihnen ihn gar nicht Vorzustellen aber dann müsste ich sie anlügen wenn ich ihn treffe oder mit ihm einen netten Abend verbringen möchte.

Ich freue mich um nette und helfende Antworten. Bitte schreibt nichts beledigendes, dass wollt ihr doch auch nicht bei euren Fragen lesen!! :) Liebe Grüße Ricchi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spockyle, 34

Das ist wirklich eine gute Frage... ich an deiner Stelle würde wohl mich mal in einer ruhigen Minute mit meinen Eltern zusammensetzen. Vorher schön Tee kochen und Kuchen backen, denn wenn man was Gutes im Bauch hat, wird man auch nicht so schnell sauer ;) Dann würde ich meinen Eltern davon erzählen. Allerdings würde ich mch auch darauf gefasst machen, dass sie das vielleicht gar nicht so gut finden. Hör dir an, was deine Eltern sagen, meistens meinen sie es ja auch gut und wollen nur Gutes für dich. Vielleicht haben sie auch Angst, dass du weggehst nach GB und weit fort bist. Hör dir einfach mal an, was sie dir sagen. Ich hoffe, dass deine Eltern vernünftig sind und man mit ihnen vernünftig reden kann.

Gleiches Recht aber auch für dich. Du solltest auch formulieren, was du dir von der Beziehung erhoffst und wünschst. Pass ein bisschen drauf auf, realistisch zu bleiben, sonst tun sich deine Eltern vielleicht schwer, die Dringlichkeit und Ernsthaftigkeit deines Anliegens zu verstehen. Du kannst dich auch drauf vorbereiten, indem du dir überlegst, was wohl für Argumente kommen und was du drauf antworten willst.

Bleib bei der Wahrheit. Wenn der Mann Automechaniker ist, mach keinen Staranwalt draus. Das verunsichert deine Eltern nur, wenn sie rausbekommen, was er ist. Im Gegenteil, wenn er Automechaniker ist, ist das ja ein guter, bodenständiger Beruf mit Zukunftsperspektive. Staranwälte machen einen Fehler und sind weg vom Fenster, Automechaniker haben eigentlich immer was zu tun (ist jetzt nur ein Beispiel).

Zeig deinen Eltern einfach, dass du reif und vernünftig bist und dass du dir das gut überlegt hast und nicht einfach einen exotischen Mann aus einem fremden Land liebst :)

Und jetzt noch was, was mir ganz persönlich am Herzen liegt: Überweis ihm kein Geld und triff dich mit ihm nicht an abgelegenen Orten. Nicht, dass er ein Betrüger ist. Ich gehe zwar nicht avon aus, aber lieber einmal zuviel vorsichtig gewesen als einmal zu wenig. Gute Kuchenrezepte findest du auf chefkoch.de :D

Kommentar von Spockyle ,

Danke für den Stern :)

Antwort
von Pandileinchen, 43

Da du ihn noch nicht persönlich kennst, würde ich die Eltern schon einweihen. Einfach zur Sicherheit. 

Ihr könntest zusammen einen Kaffee trinken und euch dann verabschieden und noch etwas alleine unternehmen. Du bist 16, da müssen deine Eltern allmählich damit rechnen, dass du einen Freund hast. 

Antwort
von laroooxx, 17

Bevor er sich vorstellt solltest du deine Eltern darauf vorbereiten das auch er älter als du ist, auch das er aus einem anderen Land kommt, denn so ersparst du deinen Eltern unangenehme Überraschungen, auch er sollte gut auf dieses "Treffen" vorbereitet sein, das deine Eltern auch trotz vor der kleinen "Vorwarnung" vielleicht bisschen ungeschickt reagieren.

Antwort
von Nexodia, 42

Hallo,

an deiner Stelle würde ich einfach so mutig sein und deine Eltern erstmal vorsichtig drauf anzusprechen, was sie denn davon halten würden wenn du einen älteren Freund hast so kannst du vorab abschätzen wie so wohl darauf reagieren würden. Deine Eltern anzulügen halte ich nicht für eine gute Idee, Lügen ist nie eine gute Idee, davon mal abgesehen.

Leider kann ich deine Eltern auch nicht einschätzen, ich kenne sie ja nicht. Vielleicht reagieren sie ja aber positiver als du dachtest. Behalte auch immer im Hinterkopf , dass deine Eltern dich auch nur schützen wollen.

Nur Mut, sprich sie darauf an versuch wie sie reagieren und dann triff für dich die beste Entscheidung.

Antwort
von 2002betty, 30

Du kannst ihnen ja erstmal Bilder von ihm Zeigen oder mit ihm und deinen Eltern Skypen.

Antwort
von Neelska, 22

Kann dir auch nur den Rat geben vorsichtig zu sein. Bin auf was ähnliches schonmal reingefallen. Viel Glück.

Antwort
von Liebeskummer661, 36

Hallo erst mal nimm mir das nicht böse aber pass lieber auf.
Könnte am Ende auch jemand ganz komisches sein...

Kommentar von RicchiM ,

Danke für deine Sorge,ich werde ihn auch das erstmal mit meiner Freundin treffen, bzw ihn vom Flughafen abholen. Außerdem bin ich mir sicher, dass er super ist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community