Frage von Jonny2000, 46

Wie rechnet man von einem 15% Gefälle in das Gradmaß (°) um und auch umgekehrt (Formeln mit dem TR)?

Hallo! Hänge schon seit längerem an dieser Frage fest, weil ich es für die Klausur brauche. Habe auch schon ein bisschen im Internet recherchiert, bin aber noch nich auf konkrete Formeln gekommen. Muss ich beim Tangens (schon recherchiert) dann irgendwie von Deg auf Rad umstellen (CASIO fx-82DE PLUS) oder wie ist das?

Antwort
von Ellejolka, 37

kannst in deg bleiben;

tan^-1 (0,15) = 8,53°

und tan 8,53° = 0,15 dann mal 100 um % zu bekommen.

Kommentar von Jonny2000 ,

Vielen Dank!!! Genau das habe ich gesucht!

Antwort
von 18garfield94, 46

15% Stegiung beschreibt das Verhältnis der Dreiexksseiten im tangens zueinander. Die Gegenkathete ist von ihrer Länge her 15% so lang wie die Ankathete.

also hat der tangens einen Wert von 15/100. mit Hilfe von arctan kann dann der entsprechende Winkel bestimmt werden.

Je nachdem ob vorher deg oder rad am TR eingestellt wird, wird der Winkel in Grad bzw. rad ausgegeben.

Antwort
von hoboes, 30

http://www.helpster.de/steigung-in-prozent-in-grad-umrechnen-so-geht-s_78575

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community