Frage von Huschel123, 123

Wie oft Kleider waschen?

Wie oft wascht ihr eure Kleider? Ich habe diesebzüglich schon viel gelesen (hier und bei Google) und bin ein wenig erstaunt, dass viele die Kleider (aus meiner Sicht) sehr häufig waschen. Ich habe mich halt gefragt, ob meine Waschgewohnheiten so "abnormal" sind. Ich mache es nämlich folgendermassen:

-T-Shirt, Socken und Unterhose trage ich einen Tag und dann kommen sie in die Wäsche. Diese kommen mit den Schweissquellen in Berührung.

-Pullover trage ich eine Tag und lege ihn wieder zurück in den Schrank, wenn er nicht stinkt oder dreckig ist. Meine Pullovers, die ich für die Arbeit (Büro) oder Uni anziehe, werde normalerweise nie dreckig und daher ziehe ich sie sehr lange immer wieder an, ohne sie zu waschen. Da ich etwa 10 Pullovers habe, die ich regelmässig anziehe, ziehe ich einen Pullover etwa alle zwei Wochen für einen Tag an. Im Gesamten trage ich wohl jeden Pullover für 10 Tage (vielleichf mehr),, bis er in die Wäsche kommt.

-Bei den Jeans handhabe ich es gleich wie mit den Pullovers. Ausser, dass ich nur etwa fünf Jeans habe, die ich regelmässig anziehen. Ich trage eine Jeans also etwa 20 Mal, bis ich sie wasche.

Sind meine Waschgewohnheiten so "abnormal"? Ich frage mich das, weil ich eigentlich ein reinlicher Typ bin, aber meines Erachtens ist es absolut übertrieben, einen Pullover oder eine Jeans nach 2-3 Mal tragen zu waschen. Die Sachen stinken nicht und sind nicht dreckig. Ein Pullover und eine Jeans kommen mit den " schweissigen" Regionen (Achseln, Intimbereich) nicht direkt in Berührung. Sie kommn nur mit den "normalen" Bereichen in Berührung, die nicht stinken (vor allem wenn man wie ich jeden Tag duscht). Vielleicht muss ich noch erwähnen, dass ich zuhause immer die Kleider wechsle.

Vielen Dank für eure Antworten!

Antwort
von gartenkrot, 96

Bei Unterwäsche und Socken täglich. Im Sommer oder wenn ich viel schwitze wechsel ich das shirt täglich, die Hose alle zwei bis drei Tage. Im Winter hab ich ein shirt auch msl drei Tage an. Die Jeans bis acht Tage. Dann mag ich sie wieder frisch gewaschen, sonst fühle ich mich nicht wohl.

Antwort
von hello444, 93

Also mit dem ersten Punkt hab ichs genau gleich. 

Bei pullovern kommts drauf an. Wenn ich schwitze (ich fahre jeden tag mit dem rad zur uni) und sie danach riechen wasche ich sie schon öfter... Aber wenn sie natürlicj noch nicht riechen bzw dreckig sind nicht. Das kommt je nach schwitzverhalten drauf an (ca . Nach 4-5 mal amziehen) Jeans ca. Nach 8 -10 mal anziehen. Irgendwie werden sie danach sonst miefig lg:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten