Frage von Arzthelferin, 77

Wie kann ich aus Marzipan ein Kleeblatt machen?

Ich habe Marzipanrohmasse , Farbpaste in grün und eine Ausstechform als Kleeblatt gekauft.

Wie bekomme ich nun daraus ein Marzipan Kleeblatt ?

Wie bewahre ich es nach Herstellung auf ?

Antwort
von Kirschkerze, 56

Marzipan auf machen, etwas Farbe rein (erstmal nur ein paar Tropfen, um zu sehen wie der farbton wird), dann gut einkneten (dauert eine Weile bis das grün überall ist, dann prüfen ob du mehr Farbe dazugeben willst oder ob der Farbton passt) und dann die Form ausstechen und absolut luftdicht aufbewahren. Am besten ist es eigentlich wenn man das erst an dem Tag macht wo man es verwenden soll, Marzipan trocknet schnell aus

Kommentar von Arzthelferin ,

Ich habe schon oft gelesen, dass man dann auch Puderzucker verwenden soll. Was hat es damit auf sich ? Muss ist Puderzucker dazu geben oder geht es auch ohne ? Worauf lege ich das Kleeblatt ?

Antwort
von Supergirl175, 64

Zuerst knetest du die farbe in die rohmasse dann rollst du die rohmasse mit einem nudelholz aus,und jetzt stichst du mit deinem Ausstecher die Kleeblätter aus.

Das ist keine Kunst.

Antwort
von adianthum, 41

Marzipanrohmasse ist ein Grundstoff der zur Herstellung von Marzipanerzeunissen genommen wird.

Marzipanrohmasse einfärben zu wollen ist ein frustrierendes Unterfangen, und das Ergebnis ausrollen zu wollen noch viel mehr. Weil matschig und klebrig.

Zuerst musst du einen Modelliermarzipan herstellen, dazu verknetest du die Rohmasse mit Puderzucker- 2 Teile Marzipan- 1 Teil Staubzucker.

Wenn du die Masse durchfärben willst, die Farbe gleich mit unterarbeiten. Ansonsten kannst du den fertigen Modelliermarzipan auch einfach mit Lebensmittefarbe bemalen, so als würdest du auf Papier tuschen.

Zum Ausrollen mit Puderzucker bestauben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten