Frage von abc009, 71

Wie lange können Lehrer pausieren?

Wenn man zum Beispiel als Lehrerin schwanger wird und dann für das Kind einige Jahre daheim bleiben möchte...was ist da die Grenze? Und spielt es eine Rolle, wie lange man schon Beamter ist? Dankeschön:)

Antwort
von vastly, 47

Es gibt Freistellungen teils während der Schwangerschaft, aber auch danach den so genannten Mutterschaftsurlaub. In dieser Zeit kümmern sich die Mütter um das Kind.

Ansonsten kann man noch ein Sabbatjahr machen. Habe davon nicht viel mitbekommen, außer, dass man ein ganzes Jahr relaxt oder so, aber trotzdem bezahlt wird.

Ich kann mir vorstellen, dass sowas auch von der Zeit abhängt, die man schon verbeamtet ist. Soweit ich weiß, ist man nach 5 oder 10 Jahren Beamter auf Lebenszeit und kann sich denke ich mal mehr Freiheiten diesbezüglich herausnehmen.

Antwort
von turnmami, 47

Nein, die Dauer des Beamtenverhältnisses spielt hier keine Rolle. Man kann sich idR max. 15 Jahre vom Dienst freistellen lassen (natürlich ohne Bezüge)

Antwort
von kabbes69, 35

Nur noch zur Ergänzung, du solltest nicht damit rechnen zwingend an die bisherige Schule zurück zu kommen.(egal wie lange deine Auszeit gedauert hat)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten