Frage von noname020q, 75

Wie lange Honig drauf lassen?

Hallo, meine piercing stelle hat sich entzündet und im Internet stand das Honig helfen soll, aber leider nicht wie lange Dankeschön

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Juliie1996, 57

Honig???? Oh Gott nein, das verklebt den Stichkanal!

Kommentar von noname020q ,

Mein piercing ist schon seit ein paar Wochen raus viel Stichkanal ist da nicht mehr :/

Kommentar von Juliie1996 ,

an welcher stelle?

Kommentar von noname020q ,

am Ohr weit oben bei mir wächst das schnell zusammen

Kommentar von Juliie1996 ,

hast du denn kein Desinfektionsmittel für Piercings? sonst wasch es nur mit Wasser und mache da Zinksalbe (oder bepanthen) drauf.

Kommentar von noname020q ,

ok Dankeschön :*

Kommentar von Juliie1996 ,

gerne :)

Antwort
von Einhoernchen98, 51

Hi, nimm lieber Desinfektionsmittel! Wenn der Honig in den Stichkanal gelangt und du ihn nicht rauskriegst kann es sein, dass es sich noch mehr entzündet :S Wenns nicht besser wird lieber zum Arzt gehen oder eine Entzugsalbe drauf tun :)

Antwort
von OrchideeNacht, 3

Honig hat eine desinfizierende Wirkung. Wenn du also im Jungle verlaufen bist und einige Tagesmärsche von einer Apotheke entfernt bist, dann kannst du Honig nehmen. Leider haben nicht alle Honigsorten gleich intensive Wirkung. Also helfen einige etwas mehr einige etwas weniger. Solltest du jedoch in der Zivilisation sein, dann besorge dir lieber eine Wunddesinfektion. Das hilft mehr, als jeder Honig. Sprüh das auf die Entzündung und lass es einfach drauf einwirken. Das muss man nicht abwaschen wie Honig. ;-)

Antwort
von Schocileo, 26

Wenn es wirklich entzündet ist solltest du zum Piercer gehen.

Antwort
von Tarsia, 43

Ich hätte es erstmal mit Betaisodona versucht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten