Frage von Gina20002, 139

Wie lange darf ein Pferd im Hänger stehen?

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 120

Wie lange es im Hänger stehen darf? Keine Ahnung. Wie lange es im Hänger stehen kann würde ich mit 8 bis 10 Stunden Maximal beziffern.

Wenn du ein Pferd hast, das eine weite Strecke transportiert werden soll, dann bieten sich Pferdetransporteure an, die machen das sehr ordentlich und preiswerter als man denkt.

Es gibt Pferde die reisen sehr viel umeinander und es gibt Pferde die reisen so gut wie nie. Je nach tolleranz des Pferdes kann dann ein Transport auch schon mal länger sein oder sollte kürzer gehalten werden.

Antwort
von Mrsaquamarin, 139

Nach EU-Verordnung 24 Stunden lang. Dann müssen die Tiere ausgeladen und für weitere 24 Stunden aufgestallt werden. Nur alle acht Stunden sieht das Gesetz eine Pause zum Tränken vor. Diese Praxis ist zwar zulässig, ohne dass man sich strafbar macht. Tierfreundlich aber ist etwas anderes...

Wie lange man ein Pferd wirklich transportieren sollte, hängt damit zusammen, wie erfahren und belastbar es ist. Handelt es sich um den ersten längeren Transport, so sollte man spätestens nach einer Stunde anhalten und überprüfen, in welcher Verfassung das Tier ist – ob es beispielsweise schwitzt oder zittert.

Kommentar von AlexWien83 ,

ganz abgesehen davon, benötigt man die Lizenz für Tiertransporte, sofern der Transport gewerblich erfolgt bzw. wenn man sich 65km ausserhalb des Hofes bewegt, wo das Pferd registriert ist. (Werte für AT). Da es eine EU-Norm ist, wird es in D ganz ähnlich sein. Ausnahme: Sachkundigennachweis des Fahrers sprich: D:Fachkraft Agrarservice, AT: landw. Facharbeiter oder entsprechende Ausbildung als Pferdewirt. Siehe hier: www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/tierschtrv_2009/gesamt.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten