Frage von Bluephoenix, 50

Wie kopiere ich eine aufgenommene Serie vom Samsung Tv?

Eine Freundin hat mit ihrem

Samsung UE40H6470 Mittels Stick (Timeshift) eine Serie aufgenommen. Jene Serie wollte sie bei Bekannten gucken. Leider klappt das mit dem Stick nicht.

Ich habe mich schlau gemacht und mittels linux habe ich das Verzeichnis kopieren können und destroy hat daraus auch eine .ts version gemacht. Jedoch spielt es kein problem ab. Converter sagen teils, dass keine videoquelle vorhanden ist.

Evtl. Ist das dwstroy zu alt. Gibt es alternativen?

Ps. Da es jene Sendung (Musikshake pro7) nicht zu kaufen gibt, haben wir leider keine andere Möglichkeit

Antwort
von flaglich, 35

Nimm zum Aufnehmen ein Gerät, dass nicht verschlüsselt, z.B. einen sogenannten Linux-Reciever (Vu+ usw.)

Expertenantwort
von Linuxhase, Community-Experte für PC, 16

Hallo

Wie kopiere ich eine aufgenommene Serie vom Samsung Tv?

Leider überhaupt nicht.

Das einzige was Du tun kannst ist abspielen und den Stream auf einem anderen Gerät mit geeigneter Software aufzeichnen.

Die "Lösungen" die ich dazu im Netz gefunden habe sind alt und mit den Softwareupdates des TRV passee und sowieso nur auszuhebeln indem man einen Hardwareeingriff im Gerät macht und/oder es "rootet".

Linuxhase

Expertenantwort
von suessf, Community-Experte für Computer, 23

Das Problem ist, das alle modernen Fernseher heutzutage Aufnahmen verschlüsseln - und diese können dann nur am Original-TV auch wieder angeschaut werden. Das nennt sich "Kopierschutz", "Schutz gegen Raubkopie" usw.

"Illegale" Methoden findest du sicherlich bei Tante Google -> mein erster Versuch landete hier: http://praxistipps.chip.de/smart-tv-aufnahmen-auf-pc-abspielen-so-klappts_29393

Aber ohne Garantie :-))

Kommentar von Bluephoenix ,

genau da bin ich ja auch gelandet und habe es versucht.... was aber leider nicht geklappt hat .. aber der versuch vom linuxhasen wäre ne idee

Antwort
von Linuxaffiner, 12

Du hast noch eine minimale Chance, solche verschlüsselten Filme abzuspielen - probiere es doch einmal mit dem VLC-Player.

Dieser VLC-Player konnte in der Vergangenheit so ziemlich alles was es so an Formaten gab, abspielen. Du mußt mit dem VLC-Player noch die libdvdcss (sind spezielle Codecs) integrieren. Diese libdvdcss ermöglicht es Dir, zum Beispiel auf einem DVD-Laufwerk kopiergeschützte Filme anzuschauen.

Aber eine Garantie ist es natürlich nicht....

@ die Moderation:

Falls mein Beitrag rechtlich Probleme machen sollte (Hinweis auf die libdvdcss) so kann mein Beitrag gelöscht werden!

LA


Antwort
von Bluephoenix, 29

Wir habens ja schon aufgenommen... darum gehts...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community