Frage von Aaronstyle22, 51

Wie konnte Shane McMahon den Sprung (bei Extreme Rules gegen Undertaker) vom Käfig auf den Tisch ohne großartigen Verletzungen überleben?

Expertenantwort
von KrizKey, Community-Experte für WWE, 31

Diese Aktion war für WWE-Verhältnisse einer, wenn nicht der heftigste Spot der letzten Jahre. War dieser Sturz aus 6m tatsächlich ein Sturz aus 6m? JA NATÜRLICH! Tat ihm diese Aktion weh? JA NATÜRLICH!

Shane McMahon ist für Aktionen wie diese bekannt, und trotzdem ist esimmer wieder faszinierend, was er sich traut, auch noch im (mittlerweile) hohen Alter. Er weiß natürlich wie er aufkommen muss, um schwere Verletzungen zu vermeiden.

Zum Pult: Die WWE nutzte bei diesem speziellen Stunt wohl eine Art Airbag unterhalb des präparierten Pults, so wie sie auch Stuntcrews benutzen, damit sich die Stuntmen nicht bei Sprüngen aus großen Höhen verletzen. Hier sei nochmals gesagt: Dies ist NICHT die normale Vorgehensweise bei der WWE und wurde nur speziell für diesen Stunt vorgenommen.

Dies ändert jedoch auch nicht den Stunt an sich bzw. den Mut von Shane,
rutscht er ab bzw. trifft er das Pult nicht, schlägt er schließlich auf
dem Hallenboden auf.

Nichtsdestotrotz ein wahrlich einmalig verrückter... wenn nicht sogar bekloppter Stunt, den Shane da gezeigt hat.

Kommentar von Hochantenne ,

Die Antwort erscheint mir logisch. Er muss präzise landen mit korrekter Körperhaltung. Und trotz allem wird das nicht ohne Schmerzen gehen, weil er auf eine Platte und nicht auf ein Kissen fallen muss.

Antwort
von WWELaurinUFC, 41

1.Es war bei Wrestlemania 32 und nicht Extreme Rules

2. Es ist schonmal ein wrestler aus so einer Höhe durch einen Tisch gefallen also ist es immer machbar als auch sicher und außerdem der Tisch hat seinen Aufprall extrem gut "gefedert" wenn man das so sagen kann

3. Natürlich ist das verletzungsrisiko hoch jedoch wird ja darauf geachtet das es eben sicher klappt

Antwort
von PanicStation, 44

Hallo!

Wrestling ist Showkampf. Das bedeutet, dass dort professionelle Athleten und Stuntmänner kämpfen. Alles ist einstudiert, x-mal geprobt und genau abgesprochen. Niemand verletzt sich wirklich.

Wrestling im WWE dient der reinen Unterhaltung!

Antwort
von SebRmR, 24

Unter dem Tisch waren in diesem Fall (schwarze) Kissen, zu sehen  bei 0:50 - 0:55, die werden den Aufprall gedämpft haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten