Frage von wiki01, 30

Wie kleine 2-Takt-Motoren am besten überwintern?

Es geht um Kettensägen und Freischneider. Im Netz habe ich gefunden, dass man den Tank leert, und den Motor so lange laufen lässt, bis er von selbst ausgeht. Das soll ein Verkleben der Membranen verhindern. Ein Forstarbeiter hat mir jedoch gesagt, dass es besser wäre, den Tank randvoll zu füllen, und die Maschine so wegstellen. Was wäre denn nun richtig?

Antwort
von stertz, 21

Nach meiner Erfahrung ist die einzig verlässliche Methode die Nutzung von Stihl Moto-Mix oder Aspen Treibstoff. Der ist zwar relativ teuer, beseitigt aber alle Probleme und spart dadurch auch Reparaturkosten. Die Dinger springen im Frühjahr einwandfrei an nachdem man sie im Herbst einfach so wie sie sind in den Keller gebracht hat und der Sprit hält Jahre.

Wenn du das einmal benutzt hast tust du dir den Stress mit Gemisch nicht mehr an.

Man sollte die Maschinen allerdings vor einem Wechsel komplett trocken laufen lassen, auch im Tank darf kein anderer Sprit mehr sein.

Antwort
von LoWiK, 22

Habe eine Simson und da wird es genauso gemacht, dass man beim Überwintern den Tank bis oben hin füllt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten