Frage von Gadget268, 107

Wie kann man in Excel eine "Bedingte Formatierung" auf alles anwenden?

Hallo Zusammen,

Ich möchte in Excel eine bzw. mehrere bedingte Formatierungen auf das ganze Excel-Dokument anwenden. Auf das ganze "Sheet/Tabelle" ist kein problem, aber auf mehrere Sheets/Tabellen klappt bei mir nicht. Schön wäre, dass es, wenn ich ein neues "Sheet/Tabelle" erstelle, die bedingte Formatierung automatisch dann auch auf das neue "Sheet/Tabelle" erstellt.

Falls nicht klar ist was ich mit "Sheet/Tabelle" meine habe ich ein Bild eingefügt.

Vielen Dank für ihre Antwort

Gadget268

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Britzcontrol, 41

Die Antwort von TheHunter kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen (XL2007).

Lösungsvorschlag:

Bedingte Formatierungen in Tabelle1 einsetzen
Tabelle1 mit "verschieben/kopieren" kopieren
jetzige Tabelle "Tabelle1 (2)" umbenennen in "Tabelle2"
(BedFormatierungen sind enthalten)
so oft wiederholen, bis die Anzahl benötigter Tabellen erreicht ist.

Jetzt ggf. diese "Mastertabelle" als Datei oder als Vorlage speichern.

Ist Dir damit geholfen?

Gruß aus Berlin

Kommentar von Gadget268 ,

Vielen Dank Britzcontrol.

Das ist eine Möglichkeit, die ich auch in betracht gezogen habe. Jedoch ist es so, dass ich im nachhinein bei einem bestehenden Excel-File diese "Bedingte Formatierung" anwende und dadurch die Tabellen schon bestehen. Ausserdem wäre meine Idee gewesen auch zu späterem Zeitpunkt eine solche "Bedingte Formatierung" anpassen zu können (Einmal anpassen und bei allen anwenden).

Gruss
Gadget268

Kommentar von Britzcontrol ,

Die Zelle(n) mit der BedFormatierung kopieren
in die Zieltabelle gehen
in der (ersten) zu formatierenden Zelle die rechte Maustatste klicken
bei "Inhalte einfügen", "Einfügen" nur "Formate" anklicken.

Gruß aus Berlin

Antwort
von TheHunter147, 54

Du kannst im "Manager für Regeln zur bedingten Formatierung" den Anwendungsbereich auswählen, s. Bild 1. Danach kannst Du einfach unten die Tabellen anklicken, welche Du auswählen willst. Wenn Du dabei die STRG Taste gedrückt hältst, können dabei eine Auswahl aus mehreren Tabellen gemacht werden, s. Bild 2.

Ich weiß allerdings nicht, wie man einen Automatismus einführt, der diese Formatierung auf alle neu angelegten Tabellen anwendet.

Kommentar von Gadget268 ,

Danke für deine Bemühungen TheHunter147.
Ich weis nicht was ich falsch mache, doch bei mir funktioniert es nicht.

INFO: Ich verwende "Microsoft Office Professional Plus 2010
           Version: 14.0.71166.5000 (32-Bit)"

Ich mache genau das was du beschrieben hast und es schreibt auch das von deinem Bild in den "Manager für Regeln zur bedingten Formatierung". Doch wenn ich auf "Übernehmen", "OK" oder sonst wo im Fenster drücke, stellt es die Felder "Wird angewendet auf" wieder auf den vorherigen Wert.
Ist das bei dir nicht so?
Hast du eine andere Excel Version oder muss ich noch etwas in den Einstellungen umstellen?

Vielen Dank
Gadget268

Kommentar von TheHunter147 ,

Hallo Gadget268,

tatsächlich wird es bei mir vollständig übernommen. Ich selber habe die 14.0.6029.1000er Version von MS Office Professional Plus 2010, 32 Bit installiert. Also im Prinzip so gut wie dasselbe. Seit der Installation habe ich auch nichts großartiges an den Einstellungen verändert.

Spontan fällt mir leider nichts ein, und ich wüsste auch nicht, welche Einstellung man ändern müsste, damit die Einstellung wirklich übernommen wird. Tut mir leid, aber da bin ich leider überfragt..

Ich hoffe aber, Du findest noch eine gute Lösung; versuchs mal bei computerfrage.net, die Leute dort sind meist pfiffiger am Computer als die hiesigen.

LG

Marvin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten