Frage von Lieselotte96, 270

Wie kann man bei Excel Daten aus einer anderen Datei automatisch aktualisieren ohne vorher in die Zelle zu gehen und dies mit einem Doppelklick zu machen?

Expertenantwort
von Oubyi, Community-Experte für Excel, 217

Schau mal unter:
Datei/ Optionen/ Erweitert/ Beim Berechnen dieser Arbeitsmappe--> Verknüpfung mit anderen Dokumenten aktualisieren
und:
Datei/ Optionen/ Erweitert/ Allgemein -->
Aktualisieren von automatischen Verknüpfungen anfordern
...ob DA jeweils der Haken gesetzt ist.

Kommentar von Jackie251 ,

Also in meine beispieldaten ist beides Aktiv
dennoch aktualisiert Excel die zelle erst bei neu Neubestätigung in der Zelle

Kommentar von Oubyi ,

@Jackie: Ich bekomme das Problem irgendwie gar nicht nachgestellt.
Wie genau muss man denn vorgehen, damit NICHT aktualisiert wird.
Ich bin davon ausgegangen, dass mit zwei "Tabellen" zwei Dateien gemeint waren.

Kommentar von Lieselotte96 ,

Ja aber um das einzeln zu bestätigen muss ich ja in jede Zeile klicken und das ist bei mehreren Hundert nicht machbar.

Kommentar von Lieselotte96 ,

Danke erstmal, aber es ist in beiden Kästchen ein Haken drin.

Wie bereits mitgeteilt, wenn ich beide Dateien auf habe, übernimmt die Datei 2 gleich alle Daten der Datei 1.

Habe ich aber Datei 2 geschlossen und gebe Daten in Datei 1 ein und schließe diese dann, und öffne Datei 2 sind die Daten nicht übernommen wurden. 

Hoffe es ist nicht zu kompliziert geschrieben :D

Kommentar von Oubyi ,

@Liselotte: In DEM Fall kommt bei mir beim Öffnen von Datei 2 eine Abfrag, ob ich die Verknüpfungen aktualisieren möchte.
Kommt die bei Dir nicht? (Ich meine die kann man irgendwie unterbinden, finde aber im Moment nicht wo):
Auf jeden Fall kannst Du über:
Daten/ Verbindungen/ Verknüpfungen bearbeiten -->Werte aktualisieren
... auf einen Schlag alle Verknüpfungen aktualisieren, ohne in jede Zelle zu klicken.
Oder klappt das bei Dir auch nicht?

Kommentar von Lieselotte96 ,

Vielen Dank, jetzt klappt es! Zwar leider immernoch nicht beim öffnen aber über diesen kleinen Umweg :) Vielen Dank. Tag gerettet :D

Kommentar von Oubyi ,

Vielen Dank, jetzt klappt es! Zwar leider immernoch nicht beim öffnen aber über diesen kleinen Umweg :) Vielen Dank. Tag gerettet :D

Siehe meinen nächsten Kommentar (hatte sich überschnitten).

Kommentar von Oubyi ,

Ich meine die kann man irgendwie unterbinden, finde aber im Moment nicht wo):

JETZT habe ich das auch gefunden.
Und zwar, kannst Du unter:
Daten/ Verbindungen/ Verknüpfungen bearbeiten
links unten auf:Eingabeaufforderung beim Start...
klicken.
Wenn da:
"Keine Warnung anzeigen und Verknüpfungen nicht aktualisieren" angeklickt ist, sollte es zu Deinem Problem kommen.
Ändere das!

Kommentar von Lieselotte96 ,

Da habe ich vorhin auch schon geschaut, habe aber die ganze Zeit den Haken bei: "Benutzer entscheidet, ob eine Warnung angezeigt wird" drin.

Trotzdem bin ich froh das es jetzt überhaupt klappt, jetzt kann ich weiter arbeiten :) schönes Wochenende und Danke.

Kommentar von Oubyi ,

Gern geschehen ☼

Kommentar von Iamiam ,

Früher gabs mal einen Button mit externe Daten aktualisieren. Vllt gibts den auch noch in der sehr lang gewordenen Liste. Vllt ist es dieser: "externe Daten abrufen". Kann man in der Bendef-Leiste (links oben, die mit dem Widerrufen und dem daneben) fest verankern (weitere Befehle)

Antwort
von azmd108, 201

Das macht Excel automatisch, WENN automatisch Berechnung eingeschaltet ist. Prüfe dsa (bei Excel 2010) wie folgt:

Datei->Optionen->Fomeln->Haken bei Automatisch

Ist manuell eingestellt, muss man vorher F9 drücken oder vorher in die Zelle gehen, ich nehme an, bei dir wird das der Fall sein.

Kommentar von Lieselotte96 ,

Danke erstmal aber ich habe den Haken bei automatischer Berechnung drin. Wenn ich manuell einschalte und danach F9 drücke bleibt der Betrag unverändert.

Ich kenne mich mit Excel auch ganz gut aus und habe jetzt auch schon einiges rum probiert. Leider noch ohne Erfolg..

Kommentar von Jackie251 ,

Excel erkennt auch bei automatischer Berechnung nicht, wenn in einer anderen Tabelle etwas geändert wurde. Egal ob diese andere Tabelle bereits gespeichert wurde oder nicht.

Kommentar von Lieselotte96 ,

Aber bei einem Doppelklick mit Enter erkennt Excel dann auf einmal, dass etwas in der vorgegeben Tabelle eingetragen wurde?!?!? Das muss doch iwie einfacher gehen.

Kommentar von Jackie251 ,

jo sollte :-D
ich suche noch
ich muss zugeben das ich bisher nur nacheinander gearbeitet habe, nicht parallel.
DH man öffnet die Tabelle jeweils neu und bei Öffnen wurde alles aktualisiert ;-)

Kommentar von azmd108 ,

Lasst uns erstmal eines klarstellen: Ich dachte, es geht um eine andere T ABELLE. Also ein anderes Arbeitsblatt innerhalb einer Datei. Ihr meint, es handelt sich um zwei verschiedene Dateien? Dann Versuchs mal, indem du unter Daten auf "Alle aktualisieren" klickst oder auf "Verknüpfung bearbeiten" da sollte "automatisch" stehen - klickst du auf "Werte aktualisieren" sollten sich auch alle Werte aktualiseren.

Kommentar von Jackie251 ,

Ja "Tabelle" ist leider nicht eineindeutig

Antwort
von Jackie251, 164

was verstehst du denn unter automatisch?
Verknüfungen aktualsieren sich ja wenn die Datei geöffnet wird.

Kommentar von Lieselotte96 ,

Ich habe 2 Dateien, in Datei 1 gebe ich meine Beträge per Hand ein. In der Datei 2 möchte ich, dass er dieses Betrag übernimmt (dafür habe ich bereits eine Formel eingefügt und das klappt auch). Wenn ich Datei 1 schließe und Speicher um dann in Datei 2 zu gehen um zu sehen ob dieser Betrag übernommen wurde, ist die Tabelle erstmal leer. Ich muss dann in eine Zeile ein Doppelklick setzen und dann wieder Enter drücken und dann ist der Betrag aus Datei 1 auf einmal vorhanden.

Da ich das jetzt natürlich nicht bei mehreren Hundert Zeilen machen kann ist meineFrage ob das iwie automatisch geht.

Ich werde am Anfang auch nicht gefragt ob ich die Tabelle aktualisieren möchte und wenn ich auf den Button aktualisieren klicke, bleibt die Tabelle auch leer. Es geht wie gesagt nur mit dem Doppelklick und Enter....

Antwort
von Julian2301, 155

Geht glaube ich nicht :/

Kommentar von Lieselotte96 ,

Das kann doch nicht möglich sein... Ich müsste das bei mehreren Tausend Zeilen vornehmen und das ist nicht machbar. Es muss doch klappen, dass es automatisch aktualisiert wird. Wenn ich beide Tabellen parallel auf habe, übernimmt er es gleichzeitig. Habe ich aber die eine Tabelle, in der das Ergebnis der anderen übertragen werden muss geschlossen, nimmer er es nur mit dem Dippelklick. Ich verzweifel hier bald :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community