Frage von Dallenstein, 73

Wie kann ich unter Linux auf eine Windows Partition zugreifen?

Hallo, eine meiner Festplatten wird unter Windows nicht mehr erkannt. Nun versuche ich mit allen Mitteln meine Daten auf der Festplatte zu retten. Durch ein Linux Mint Live-Stick kann ich manchmal ohne Probleme auf diese Festplatte zugreifen, aber ich bekomme eine Fehlermeldung, wenn ich auf die funktionierende Fesplatte zugreifen will, um die Daten darauf zu speichern. Ich habe mir zwar schon einige Beiträge dazu angeguckt, wie ich so eine Partition mounten kann, da ich aber noch ein kompletter Linux-Neuling bin, habe ich nicht viel verstanden. Meine beiden Fragen wären, wie ich auf die Windows Partition zugreifen kann und ob ich noch irgendeine Möglichkeit habe die Festplatte zu reparieren. Ich habe dazu ein paar Bilder mit hinzugefügt.

Antwort
von NoHumanBeing, 50

Probier mal folgendes in der Konsole.

sudo mount -o ro -t "ntfs" /dev/sdc1 /media/mint/Volume

Und dann "/media/mint/Volume" (unterhalb des Wurzelverzeichnisses) mit dem Dateibrowser (oder ähnlichem) öffnen.

Kommentar von Linuxhase ,

Richtig, read only ist das einzige was ginge.

Expertenantwort
von Linuxhase, Community-Experte für PC, 29

Hallo

Wie kann ich unter Linux auf eine Windows Partition zugreifen?

Ganz einfach indem Du die betreffenden Dateisysteme in das Linux-System mountest:

mkdir /mnt/sda1
mount /dev/sda1 /mnt/sda1

Das ganze machst Du dann mit allen anderen Partitionen und schon kannst Du, sofern die Dateisysteme nicht beschädigt oder im "Schnellstartmodus" sind, über den Dateimanager darauf zugreifen. Deine Fehlermeldung besagt aber genau das "unclean Filesystem"

Sollten die Dateisysteme permanent beim Hochfahren des Linux-Systems eingehängt sein, dann müssen dafür Einträge in der /etc/fstab angelegt werden, könnte so aussehen:

/dev/sda1    /windows    ntfs-3g    users,gid=users,fmask=133,dmask=022,locale=de_DE.UTF-8 0 0

Linuxhase

Antwort
von Duponi, 45

hast du WIndows noch laufen, während du mit dem Stick darauf zugreifst? das sollte nicht sein. Wenn dem nicht so ist, kannst du versuchem, mit testdisk die Platte zu reparieren, insofern sie nicht mechanisch beschädigt ist

Die Live-Version hat auch ein Linux an Bord

http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_Livecd_DE

Kommentar von LemyDanger57 ,

Erkläre doch mal bitte, wie er Windows "am Laufen" haben sollte, wenn er mit einer von einem USB-Stick gestarteten Live-Version arbeitet(von VM war keine Rede)?

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer, Linux, PC, 18

Welches Windows,7 8 oder 10?

Boote den PC mal mit Windows und fahre ihn dann wieder herunter (kein Neustart!

Anschließend bootest Du mal Dein Live-System., eventuell kannst Du dann auch schreibend auf C: zugreifen.

Alternativ könntest Du natürlich auch über den Umweg "externe Festplatte" (oder USB-Stick) gehen, also unter Linux Mint d8ie zu rettenden DAten auf ein externes Medium kopieren und unter Windows dann die DAten auf C: oder wohin Du sie haben willst.

Antwort
von Kurpfalz67, 35

Dein konkretes Problem kann ich nicht lösen.

Ich kann dir nur sagen, dass ich ein ähnliches Problem mit Knoppix auf DVD gelöst habe.

Falls du hier keine wirklichen Lösungen des Problems mit Mint bekommst, wäre das eventuell ein alternativer Weg.

http://www.chip.de/downloads/Knoppix-DVD-Ausgabe_15930601.html

Antwort
von kordely, 17
Kommentar von kordely ,

Wahrscheinlich hast du Windows auf einer NTFS Partition. Das kannst du mit ntfs-3g kennzeichnen.

http://askubuntu.com/questions/113733/how-do-i-correctly-mount-a-ntfs-partition-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten