Frage von Twestin, 126

Wie kann ich mit meiner Freundin Schluss machen ohne sie zu verletzen?

Ich habe vor ein Monat schon mal versucht Schluss zu machen, aber sie hat Tage lang geweint ,und als wir darüber geredet haben bin ich einfach gegangen weil ich nicht mehr weiter wusste. Dann hat sich rausgestellt das sie in ihren Keller gegangen ist um dort weiter zu weinen.Dann hab ich mich bei ihr entschuldigt und sie hat alles so genommen als wäre nichts gewesen obwohl ich so ein Arsch zu ihr war. Außerdem liebt sie mich über alles da sie mir immer Geschenke macht und einfach alles tut was ich will. Das klingt ja eigentlich alles toll aber es ist eben keine richtige Liebe mehr. Ich will sie aber auch nicht verletzen weil sie so gut immer zu mir war.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von izzyjapra, 44

Du kannst sie nicht verlassen, ohne sie zu verletzen. Aber das ist eine Erfahrung, die jeder früher oder später machen muss. Lieber ein ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne ende, wenn du aus Mitleid mit ihr zusammen bleibst. Das macht dich nicht glücklich und sie auch nicht. Du kannst ihr nicht ewig etwas vorspielen.

Ja, es wird ihr weh tun, aber das geht vorbei. Trenn dich von ihr und halte Abstand. Dann kann sie sich auf sich konzentrieren und den Verlust besser verarbeiten, als wenn sie dich ständig sehen muss.

Antwort
von paulisanto, 63

Du kannst nicht Schluss machen, ohne sie zu verletzten, aber du kannst mit ihr Schluss machen, ohne ein "Arsch" zu sein. Ich glaube auch, dass du das nicht willst und dir deshlab Rat holst. Sei ehrlich zu ihr, sei freundlich, aber bestimmt, bleibe bei deiner Entscheidung und halte Abstand danach von ihr, damit sie sich nicht immer wieder unnötig Hoffnung macht. Sei fair! Aber ohne sie zu verletzten, das geht nicht. Ist aber auch okay.

Antwort
von Filou2110, 31

Schmerzlos geht so etwas nie über die Bühne. Wahrscheinlich wird es selbst dir wehtun. Wichtig ist, das du es sanft machst und dich bei ihr für die tolle Zeit bedankst.  Außerdem finde ich es immer hilfreich, wenn man sich danach wirklich nicht mehr sieht. So eine Trennung kommt der Trauer um einen verstorbenen ziemlich nahe. Deshalb ist es leichter, wenn man danach erstmal den Kontakt ruhen lässt. 

Antwort
von sojosa, 36

Das ist nicht möglich, du wirst es aber tun müssen, weil alles andere unfair ihr und dir selber gegenüber wär. Verarsch sie nicht länger aus Mitleid, sag ihr einfach dass deine Liebe nicht mehr reicht.

Antwort
von Jojo23d, 19

Du wirst sie auf jeden Fall sehr tief verletzen, es ist dir wahrscheinlich auch unangenehm.
Wenn sie weint, dann sag ihr, dass du dir wirklich nicht zu helfen weißt, und du die Beziehung deswegen beendest...
Du kannst sie auch trösten und sie in den Arm nehmen
Vielleicht bleibt ihr ja auch so befreundet?

Viel Erfolg, und sei freundlich zu ihr

Antwort
von AmandaF, 45

Eine Trennung, die nur von einer Seite gewollt ist, wird es nie ohne Schmerzen gehen.

Du solltest es aber trotzdem endgültig durchziehen und den Kontakt komplett vermeiden. Ihr kommt sonst nie zur Ruhe. Erklär ihr aber vorher letztmalig (!) deine Gründe.

Antwort
von independentpunk, 22

das wirdt du nicht hinbekommen ohne ihr weh zu tun aber du kannst versuchen ihr schmerzen zu ersparen.Sei ehrlich und erklär ihr ruhig wie du das ganze siehst ,sei aber bestimmt und steh zu deiner Entscheidung

Antwort
von Seragono, 58

Sags ihr schonend und du musst ihr in die Augen schauen, nicht wegschauen, wenn du Schluss machst dann bleib trotzdem mit ihr noch ne weile und wenn sie versucht wegzurennen dann hält sie an den Schultern von vorn

Antwort
von Doevi, 38

Vielleicht musst du einfach daran arbeiten, dass sie dich verlässt. Damit meine ich nicht, du sollst sie betrügen. Sondern ihr einfach weniger Aufmerksamkeit schenken. Ich glaube, Frauen verkraften das besser jemanden zu verlassen als verlassen zu werden.

Du könntest natürlich auch Schluss machen, indem du deinen Schlussmachvortrag einfach gut verpackst. Mit liebevollen Sätzen wie ,, Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben" usw

Antwort
von Sillexyx, 34

Egal wie du Schluss machst,  sie wird es nicht verstehen weil sie dich liebt. Und sie wird sehr traurig sein.

Antwort
von SLS197, 28

Sie wird wohl immer verletzt sein

Antwort
von Randler, 38

Tja damit muss Sie zu Recht kommen. Das einzigste was du machen solltest ist vorsichtig aber bestimmt Schluss zu machen. Alles andere wäre denk ich nicht sinnvoll.

Sie muss mit Ihren Gefühlen selbst zu Recht kommen.

Antwort
von Jakilian, 26

Denk einfach erstmal daran, wieso du mit ihr zsm gekommen bist.. Und wenn dann echt nicht mehr bei deiner Seite da ist,dann musst du durch.. Egal ob du sie verletzt:/

Antwort
von Chokopogo, 11

Kranker Typ, lass sie in Ruhe !
Rede mit ihr! Eine Trennung ist kein Grund für Gewalt !!!!

Antwort
von Tim86berlin, 32

Traurige Antwort: Gar nicht -.-

Kommentar von Twestin ,

gibt es den gar keinen Weg

Kommentar von Tim86berlin ,

du kannst sie dazu bringen mit dir Schluss zu machen.

Antwort
von Fabo0909, 18

warum willst du überhaupt schlussmachen? vllt solltest du ihr einen schönen tag bereiten und dann am ende des tages schlussmachen

Antwort
von nicki4000, 39

Gar nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community