Frage von ELEMENTAREMO, 87

Wie kann ich mein Zimmer "schalldicht" machen?

Moin. Immer wieder kommen bei uns zuhause diskussionen auf ich sei zu laut.... Nachts um 2.....3....4 uhr.... Und da dachte ich mir:

Kann man denn ein zimmer nicht so einrichten/ausstatten dass kaum oder kein schall nach aussen dringt?

Und wenn ja..... WIE!?

Was denkt ihr ist das realisierbar bei einer beton und drei rigipswänden?

Danke im voraus und liebe grüße von der küste:

ELEMENTAREMO

Antwort
von Chaoist, 70

Du kannst Schaumgummi an die Wände kleben und Ritzen bei der Tür mit mit spezieller Dichtung schließen. Trittschall ist aber noch schwieriger. Was hören denn deine ... Eltern? WG-GenossInnen?

Eventuell solltest du auch einfach über einen anderen Tagesrhythmus oder eine eigene Wohnung nachdenken.

Antwort
von cJ0815, 69

da hilft nur eins... eierpappen an alle wände+decke kleben

gibt auch so nen noppenschaumstoff... aber eierpappen sind sicher günstiger... 

brauchst halt was, was den schall dämmt bzw nicht weiterleitet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten