Frage von LordOfRugby, 116

Wie kann ich die PCs im Netzwerk anpingen?

Hallo,

Ich habe ein kleines Netzwerk aufgebaut, welches 2 Notebooks und 1 Switch beinhaltet. Jedes NB ist mit dem Switch verbunden und das

NB1 hat die IP 192.168.10.1 / Subnetzmaske 255.255.255.0 und das

NB2 hat die IP 192.168.10.2 / Subnetzmaske 255.255.255.0.

Im CMD müsste ich nun theoretisch das NB2 vom NB1 aus anpingen können (ping 192.168.10.2). Doch dies funktioniert leider nicht.

Im Programm Cisco Packet Tracer habe ich das genau gleiche Netzwerk virtuell abgebildet und dort funktionierts...

Kann mir da jemand weiterhelfen?

ipconfig

Windows-IP-Konfiguration


Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.10.1
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :

Tunneladapter isatap.{2E4B51D9-5B28-4C09-9AE7-DDD9FE30BD4A}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter isatap.{F272D989-181D-42B6-8965-91AF7F2ECDA2}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

ping 192.168.10.2

Ping wird ausgeführt für 192.168.10.2 mit 32 Bytes Daten:
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.

Ping-Statistik für 192.168.10.2:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4
    (100% Verlust),

EDIT: Ich habe die NBs auch direkt mit einem gekreuztem Kabel verbunden und selbst dies funktionierte nicht.

Freundliche Grüsse LOR

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ToxicWaste, 57

Mit großer Wahrscheinlichkeit blockt die Windows-Firewall den Pingrequest.
Schalte die mal aus und probiere es noch mal.

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Computer, 56

Hallo,

der Ping auf das eigene Gerät müsste auch ohne Ethernetverbindung gehen, falls der Adapter in Ordnung ist. Also wenn dein Rechner die IP-Adresse 192.168.10.1 hat, sollte dort auf jeden Fall ping 192.168.10.1 eine Antwort ergeben.

Eine Zeitüberschreitung der Anforderung lässt vermuten, dass die Leitung unterbrochen ist. Vielleicht ist ein Kabel oder eine Schnittstelle defekt. 

Die Funktionsfähigkeit einer Verbindung sieht man auch an der Netzwerk-LED des Adapters. Sobald ein Gerät angeschlossen ist, sollte diese leuchten bzw. flackern.

LG Culles

Antwort
von LordOfRugby, 40

@ToxicWaste Danke! Dies war der Fehler. Als ich mein Antiviren Programm ausgeschaltet habe (welches die Firewall verwaltet), hat schlussendlich alles geklappt.

Kommentar von ToxicWaste ,

Super, ich freue mich, dass es geklappt hat!

Nicht vergessen, die FW wieder einzuschalten. Meist kann man die FW auch so einstellen, dass Pings akzeptiert werden.

Antwort
von LordOfRugby, 65

Hier ist noch das Netzwerk im Packet Tracer.

Antwort
von Consti112, 20

In der Windows Suche cmd eingeben und enger drücken, dann ping [IP - Adresse]

Antwort
von Soldier79, 27

Mach mal DHCP und probier nochmal

Kommentar von LordOfRugby ,

Hab ich und auch dann funktionierte dies nicht...

Antwort
von greendayXXL1, 50

Wieso wird denn bei dir kein Standardsubnetz angezeigt? 

Kommentar von LordOfRugby ,

Wo sollte dies angezeigt werden?

Kommentar von greendayXXL1 ,

Sorry... hab mich verschrieben...

Meinte Standardgateway

Kommentar von LordOfRugby ,

Da habe ich keinen angegeben. Diesen braucht man ja nicht unbedingt.

Oder liege ich da falsch?

Kommentar von LordOfRugby ,

Ich habe es mit dem Standardgateway: 192.168.10.254 versucht, jedoch funktioniert dies noch immer nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community