Frage von Domi197, 103

Wie ist der Ablauf am Flughafen?

Hallo :) ich fliege im Sommer das erste mal. Der Abflughafen ist Köln Bonn. Nun frage ich mich was mache ich eigentlich zuerst am Flughafen. Gepäckabgeben? Check-in?. Hoffe mir kann das jemand ausführlich beschreiben. (Nebenbei, hat jemand einen guten Tipp was man Nachts ein paar Stunden am Flughafen machen kann?)

Schonmal Danke für eure Antworten :)

Antwort
von Hardware02, 56

Zuerst brauchst du deine Bordkarte. Die druckst du dir am besten schon zu Hause aus. Die meisten Fluglinien schicken einem ca. 24 Stunden vor Abflug eine Mail mit einem Link zum Ausdrucken der Bordkarte. (Manchmal kannst du dir hierbei auch einen Sitzplatz aussuchen, manchmal wird er zugewiesen.)

Man kann die Bordkarte auch am Flughafen ausdrucken, zumindest bei den großen Fluglinien. Die haben dafür so Automaten, die aussehen wie freistehende Geldautomaten. Du identifizierst dich z.B. mit deiner Buchungsnummer (mitnehmen!) und deinem Ausweis.

Dann gibst du dein Gepäck ab. Du musst nur den Schalter deiner Fluglinie finden. Der Zielort ist egal. Das sortieren die dann selber. ... Damit man dich überhaupt an den Schalter lässt, musst du deine Bordkarte vorzeigen. 

Dann geht es durch die Sicherheitskontrolle. Laptops, Tablets und so was müssen einzeln durch den Scanner fahren. Auch darf in den Hosentaschen nichts aus Metall sein, du musst den Gürtel und alle Jacken ausziehen. Dann gehst du durch diesen Bogen. Wenn es nicht piepst, hast du Glück gehabt. Wenn es piepst (was ca. bei jedem zweiten Flug der Fall ist - ich habe den Jeansknopf im Verdacht), wirst du noch einmal mit einer Handsonde nachkontrolliert. Da steht immer ein Mann und eine Frau, und für dich ist logischerweise derjenige mit dem gleichen Geschlecht zuständig.

Jetzt sammelst du alle deine Sachen, die inzwischen durch den Scanner gefahren sind, wieder ein. 

Schau jetzt am besten mal, wo dein Gate ist. (Das steht normalerweise auf der Bordkarte, zu welchem Gate du musst. Wenn nicht, dann schau auf dem Abflugmonitor nach, der hängt gleich nach der Sicherheitskontrolle.)

Jetzt kannst du machen, was du willst. Man geht meistens 30 Minuten vor der eigentlichen Abflugzeit an Bord. Es gibt dann noch einmal eine Durchsage.

Antwort
von ladylaughsalot, 52

Also als erstes musst du zum check-in in deinem Terminal (auch Abfertigungshalle genannt), wo du dann dein Ticket und dein Gepäck abgeben musst (endlich bist du das schwere Teil los). Manchmal musst du dort auch deinen Reisepass oder Perso vorzeigen. Nachdem du dort deine Boarding-Karte mit Gate und Sitzplatz drauf bekommen hast, kannst du noch ein bisschen am Flughafen chillen ;) (je nachdem wie viel Zeit du noch hast) oder direkt zur Sicherheitskontrolle. Dort ist es meistens sehr voll also auf jeden Fall rechtzeitig hin gehen. In der Sicherheitskontrolle musst du dein Handgepäck, deine Jacke, Gürtel und Schmuck (also Metalle) in einer kleinen Schale auf ein Fließband legen wo die Sachen dann kurz gecheckt werden. Du selbst musst durch eine Art Tür gehen die deinen Körper nach "verdächtigen Sachen" scannt (aber keine Angst, dass ist nicht so schlimm wie sich das jetzt vielleicht anhört). Dann schnappst du dir deine Sachen vom Fließband und fertig.

Nach der Sicherheitskontrolle kommst du in einem Bereich an, den du bis du ins Flugzeug steigst dann nicht mehr verlassen darfst. Das ist aber nicht ganz so tragisch denn dort gibt es auch kleine Shops, Cafés usw. ...man kann es dort also ganz gut aushalten. Irgendwann wird dann dein Flug aufgerufen und das Boarding beginnt (alle Flüge stehen aber auch auf Tafeln die überall verteilt sind, also solltest du vorsichtshalber auch selbst ein Auge auf deinen Flug haben). Das Boarding wird für dich wahrscheinlich ganz entspannt ablaufen: Du gehst zu dem Gate, was auf deiner Boarding-Karte steht, und wartest erstmal (meistens, es sei denn du bist super schnell) in einer Schlange.

Im Flugzeug angekommen zeigst du der Stewardess die am Eingang steht deine Boarding-Karte und sie zeigt dir mit einer kurzen Handbewegung (und einem Lächeln) in welche Richtung dein Platz ist. Deine Sitzplatznummer musst du dann wahrscheinlich selbst suchen (ist aber nicht schwer, keine Sorge) oder du fragst jemanden, falls du totale Probleme hast deinen Platz zu finden.

An deinem Platz heißt es dann: Gemütlich machen und auf Durchsagen achten :D

Auf manchen Flügen ist es so, dass du mit einem Bus von deinem Gate zur Maschine gefahren wirst, dann betrittst du das Flugzeug einfach über eine Treppe statt über eine "Brücke":)

Nun zu den Tipps: Am Flughafen kann man suuuuper gut und relativ entspannt durch die ganzen kleinen Läden die sich sowohl vor und, wie oben schon kurz erwähnt, hinter dem Sicherheitscheck sind. Du kannst dir ja vielleicht Zeitschriften für den Flug holen. Viele gehen auch vor dem Flug noch in ein Café. Wenn du ein Smartphone, Tablet oder Laptop hast kannst du die natürlich auch benutzen, denn an Flughäfen gibt es so gut wie immer freies Internet für eine bestimmte Zeit (darauf solltest du achten weil es oft nach 1-2 Stunden schon Geld kostet)...außer du bist an einem gaaaanz kleinen Flughafen, aber das kann man von Köln/Bonn ja nicht so wirklich behaupten:)

Wenn du außerdem Wasser mit ins Flugzeug nehmen möchtest, kaufe es dir erst nach dem Sicherheitscheck:)

Ist zwar noch ein bisschen hin, aber trotzdem schonmal einen guten Flug:D LG, Joule

P.S.: Wohin geht's denn?^^



Kommentar von Domi197 ,

Nach Teneriffa :)

Kommentar von ladylaughsalot ,

Dann wünsche ich dir gaaanz viel Spaß:D

Antwort
von Airbus380, 38

In Köln/Bonn ist es zunaechst mal wichtig zu wissen, zu welchem Terminal man muss. Terminal 1 ist fuer Lufthansa, Tyrolean, Euro- und Germanwings. Das neuere Terminal 2 beherbergt den Rest wie Air Berlin, Ryanair, Condor usw. Zwischen den Terminals, außerhalb des Sicherheitsbereich ist ein REWE Supermarkt.

Wenn Du mit der Bahn kommst, achte auf die Beschilderung zum passenden Terminal. Sonst musst Du mit Koffer moeglicherweise recht weite Umwege laufen.  

Antwort
von Rolf42, 40

Sofern man nicht schon vorher online eincheckt, sind Check-in und Gepäckabgabe am Flughafen normalerweise ein gemeinsamer Vorgang.

Danach sollte man rechtzeitig zur Sicherheitskontrolle gehen, weil es dort schonmal zu Wartezeiten kommen kann.

Antwort
von Marakowsky, 46

Wenn du online eincheckst, kannst du direkt dein Gepäck aufgeben, die Bordkarte hast du dann ja schon. Falls nicht, gehst du zum zuständigen Schalter deiner Airline und checkst dort ein.Dein Gepäck wird dann gleichzeitig aufgegeben

Antwort
von greendayXXL1, 37

Also... Checkin und Gepäckabgabe macht man meistens an einem Schalter.

Diese befinden sich meistens am Eingang vom Terminal.

Du suchst einfach deine Airline, hältst Reisepass und deine Ticket/Reservierungsnummer bereit und du erhältst dein Boarding Ticket.

Dann geht es durch die Sicherheitskontrolle....

Nach der Sicherheitskontrolle musst du auf dein Ticket gucken, wo sich dein Gate befindet und folgst der Beschilderung. 

Und schon bist du am Flieger 

Antwort
von zeytiin, 35

Gepäck abgeben .. Flugtickets dabei Hollen .. Danach Zeit vertreiben bis der Check in los geht .. Dann wieder 30-60 Minuten warten .. Und dann wird man meist ins Flugzeug gelassen .. Natürlich nach erste klasse und dann Economy .. Wen alles gut geht startet ihr dann in 20-40 Minuten

Antwort
von meini77, 38

Am Checkin-Schalter checkst Du ein und gibst gleichzeitig Dein Gepäck auf.

Bei manchen airlines kannst Du am Vortag einen online-Checkin machen. Das bringt nicht viel, außer dass Du Deinen Sitzplatz auswählen kannst.

Anschließend gehst Du Richtung Gate; dort findet der Sicherheits-Check statt. Jacke, Geldbeutel, Handy, Uhr und auch den Gürtel sowie alles, was Du sonst so in den Hosentaschen hast, legst Du in eine graue Box zum Röntgen. Brille und Ring kannst Du anbehalten.

Handtasche/Rucksack kommt in eine zweite Box. Falls Du einen Laptop dabei hast, diesesn in eine dritte Box, zusammen mit evtl. weiteren elektronischen Geräten (Handy, Ipod, Tablet).

Tip: lege das Flugticket in den Reisepass und behalte ihn in der Hand. Den wirst Du ein paar Mal brauchen, bis Du in den Flieger einsteigst.

Du solltest ca. 2 Stunden vor Abflug da sein. Da musst Du also nicht so arg viel Zeit totschlagen.

Antwort
von Silneos, 35

Hey, ich würde dir raten 2 Stunden vor Abflug da zu sein. (Man weiß nie ob was dazwischen kommt.) Dort am Flughafen ist sehr viel angezeigt. Du musst eigentlich nur den Schildern folgen. 

Druck dir am besten deine Flugbescheinigung aus da müsste der Flug und die Flugnummer draufstehen, dann kannste dich falls du dich komplett verläufst fast jeden Mitarbeiter am Flughafen fragen, die werden dich dann durchlotzen :)


Auf Langstreckenflügen hast du oft einen Fernseher vor dir im Sitz.. sonst kannste Lesen, schlafen mit dem Handy spielen (Flugmodus versteht sich) .. und ja.. sonst nicht viel:P

Antwort
von Ventrexx3, 42

Einchecken, Kontrolle, Warten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community