Frage von tommy40629, 33

Wie heißt dieser Teil des Satzes?

Hey!

Ich übe gerade die Kommasetzung und als Frage ist dieser Satz gekommen:

Ihr habt einen ziemlich seltsamen Klamottengeschmack und viele Dinge gefallen mir ehrlich gesagt nicht.

Ich wollte erst kein Komma setzen, wegen dem "und", dann ist mir aber das "ehrlich gesagt" aufgefallen.

Ich weiß gar nicht, welchen grammatikalischen Namen das "ehrlich gesagt" hat.

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 12

"ehrlich gesagt" ist eine Partizipgruppe.  Du kannst sie durch Kommas abtrennen(wenn du die Gliederung des Satzes deutlich machen willst oder wenn du ein Missverständnis ausschließen willst) , musst aber nicht. (weil der Satz klar ist).

Die beiden Hauptsätze sind durch "und" verbunden, man setzt dann "in der Regel kein Komma, siehe Duden Regel K 119). Du kannst aber auch hier ein Komma setzen aus denselben Gründen, wie ich sie im 1. Absatz genannt habe.

Antwort
von HansH41, 24

Ihr habt einen ziemlich seltsamen Klamottengeschmack, und viele Dinge gefallen mir ehrlich gesagt nicht.

Antwort
von Mycenaeus, 10

ehrlich gesagt ist ein Adverbiale, ein Komma davor und danach setzt man nur, wenn man den Einschub besonders hervorheben will; das Komma vor dem und war gemäß alter Rechtschreibung vorgeschrieben, nach neuer nur noch empfohlen.

Antwort
von Eiterkruste, 25

Ihr habt einen ziemlich seltsamen Klamottengeschmack und viele Dinge gefallen mir, ehrlich gesagt, nicht.

Kann aber auch ohne Komma sein, gibt ja verschiedene Arten der Kommasetzung.

Kommentar von tommy40629 ,

Also ich hatte "ehrlich gesagt" auch mit Kommata getrennt, aber das Programm sagte mir, dass es ein Fehler ist.

Ich dachte nämlich an eine Apposition.

Kommentar von Eiterkruste ,

Das liegt daran, dass es da eben verschiedene Formen der Kommasetzung gibt, an sich sind alle richtig, aber in der Schule wird eigentlich nur die eine richtig gelehrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community