Frage von Sofielove, 62

Wie heißt der Film wo Mädchen adoptiert werden und haben heimlich ein Hund?

Hey also ich habe vor Ewigkeiten mal einen Film im Fernseher gesehen und wollte mal fragen ob jemand weiß wie er heißt... Er ging um zwei kleine mädchen ( vllt 7 & 9 jahre alt ) die Adoptiert worden. Die kleinere von den beiden trägt nur Gummistiefel. Die beiden Mädchen haben einen Hund aber dürfen ihn nicht zu der neuen Familie mit nehmen, also beschließen die beiden den Hund heimlich mit zu nehmen. Es stellt sich raus das der adoptive Vater aber erlärgisch gegen Hunde ist und dann finden die adoptive Eltern herraus das die mädchen heimlich einen Hund habe... Die eltern sagen sie schicken die Hund ins Heim. Deswegen geht das ältere Mädchen eines Morgens ganz früh raus und läuft mit dem Hund weg. als sie dann auf einer wise ist, schickt sie den Hund weg und lässt ihn alleine irgendwo. Gleich zeitig ist das kleine Mädchen ihre shcwester suchen und hat extra sandalenangezogen und sagt das sie den Hund behalten darf. Dann weiß ich nicht mehr... Es wäre sehr nett wenn mir jemand sagen kann was das für ein Film ist.

Antwort
von Tatus02, 45

Ich denke du meinst Chestnut (dt. Kastanie) da finden die Mädchen den Hund und werden dann adoptiert und der Adoptivvater hat eine Hundehaarallergie, der Hund wächst auf, wird größer, macht Unsinn (die Mädchen ja auch),....
Dann noch tragische stellen und Hund dann wiedergefunden und happy End. Ich denke du meinst den.

Kommentar von Tatus02 ,

Ja, und das ist er auch hab nachgeguckt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community