Frage von Hagel88, 26

Wie gut ist die Yamaha Dt. Viele sagen es sei die beste 125ccm 2-Takter. Und ist sie wartungsandällig?

Antwort
von Teddy42, 18

2Takter sind immer gut. Wenn sie ein Selbstmischer ist, musst du natürlich regelmässig 2T Öl nachfüllen und die Zündkerze öfters wechseln als wie bei einem 4Takter aber das ist der Spass alle mal wert.

Und nicht vergessen langsam warm fahren, nicht sofort hohe Drehzahlen dann halten die Motoren auch sehr lange. Meine Honda NSR hat jetzt 75000 km weg und läuft immer noch super.

Antwort
von 25IWA24, 14

Die DT ist mit Sicherheit nicht die Beste. Jede modernere 125er 2-Takt-Crossmaschine (KX 125, CR 125 & co.) und Enduro (EXC 125, EC 125) ist besser. Die DT ist einfach Steinalt und das merkt man ihr an. Früher war sie bestimmt mal eine der besten 125er 2T. Aber nichtmehr heute.

Kommentar von MaJ0Mi ,

Ist aber ein super Teil wenn man einfach zwei Jahre mit seinem A1 Führerschein im Wald rumbrezeln möchte ohne ein Riesen Geld für  bspw. ne EXC auszugeben. Das Lohnt sich einfach nicht. Wenn man die DT kaputt fährt, was solls? Bei ner neuen EXC sieht das anders aus..

Kommentar von 25IWA24 ,

Da hast du recht :D, aber seine frage war eben, ob es die Beste ist. Und das ist sie eben nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten