Frage von JulieMarieOne, 65

wie geht ein schwarzes Henna wieder ab?

Ich habe mir ein schwarzes Henna Tatto gemacht und es ist jetzt angeschwollen😪Aber ich war beim Artzt und hab mir eine Creme verschreiben lassen.sie hilft aber ich denke das es erst in Monaten weggeht (wenn überhaupt). Aber mit gehen langsam die langärmeligen T-Shirts aus damit ich das verstecken kann.BITTE HELFT MIR SO KANN ES NICHT WEITERGEHEN SONST IST MEIN LEBEN HIER ZU ENDE (ich weiß das ich übertreibe wollte nur bisschen Emotionen rein bringen;)) LG Julie

Antwort
von PrincessGaGaLis, 23

Henna kann man mit Wasser & Seife abschrubben. Mit einmal wird aber nicht alles abgehen. 

Ich gehe auch manchmal einfach unter der Dusche mit dem Duschkopf drüber & rubbel das damit ab. 

Und pass beim nächsten Mal auf, dass du dir kein Schwarzes Henna malst oder malen lässt, welches PPD & Ammoniak enthält. Dadurch kommen nämlich die Allergien. 

Antwort
von sahra0, 35

Eine etwas sanftere Methode der Entfernung ist die Benutzung von Babyöl. Das fettige Öl öffnet die Poren deiner Haut und lässt das Henna herauskommen. Auch diese Anwendung sollte ruhig drei bis vier Mal am Tag durchgeführt werden, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Antwort
von Biberchen, 26

dann mach eine dünne Binde rum. Henna ist nicht so harmlos wie viele glauben, es kann Allergien auslösen wie bei dir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community