Frage von 2000coolmann, 26

Wie geht die Funktion g Aus der Funktion hervor?

F(x)= -4x^3-6
G(x) = 2x^3

Ich habe geschrieben: es wurde an der x Achse gespiegelt. Auf der y-Achse gestaucht mit dem Faktor 0,5 und nach 6 oben ??

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 18

-6 verschiebt die kurve nach unten. Also ist y= 2 *x^3 um 6 nach oben verschoben.

- 4 und 2 sind für die Steilheit der kurve verantwortlich .Also -4/ -2 = 2

Bei y= 2 *x^3 hat man die -6 weggelassen und die - 4 durch - 2 geteilt.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 26

https://www.gutefrage.net/frage/beschreiben-sie-wie-man-den-graphen-der-funktion...

das hatten wir doch schon mal- ohne dein feed-back

Kommentar von 2000coolmann ,

Es tut mir leid! Ich habe die Antwort erst jetzt bemerkt. :( Vielen Danke für die Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten