Wie funktioniert "Vorkasse Einzahlung am Postschalter"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also ich würde das nicht tun. Wenn dann kannst du auch gleich per Überweisung vorab zahlen. Schau mal nach was so eine Einzahlung kostet, schätze mal 6-8Eur Gebühren. Informiere dich vorher, oder laß es per Nachnahme kommen, dürfte billiger sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du kein Konto bei einer Bank? Sonst müsste man eine s.g. Bareinzahlung machen. Ich weiß gar nicht, ob es sowas noch gibt.

Ich sehe gerade, Du bist unter 18. Da darfst Du NICHTS im Internet bestellen !!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jewi14
27.02.2016, 09:22

Natürlich darf man als U18 im Internet bestellen, es gibt kein Gesetz, was es verbietet! In den AGB kann sowas drinstehen, aber das nichts mit "darfst nichts bestellen"

0

Du bist minderjährig und hast kein Konto? Dann würde ich es über das Konto der Eltern machen. Die sollen es für dich überweisen.

Was du vorhast mit Bankschalter und Geld hinlegen, nennt man Barüberweisung und die Postbank verlangt dafür 15 Euro. Vergiss es also.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du gehst zu deiner Bank, füllst einen Überweisungsschein richtig aus, der Verwendungszweck ist wichtig! Dann gibst du den Überweisungsschein dem freundlichen Bankmitarbeiter am Schalter und fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?