Frage von Mokkatorte,

Wie entferne ich Tomatensoße aus weißer Kleidung?

Gestern beim Umrühren der Tomatensoße passiert. Aufgekocht, rausgespritzt, voll auf die neue weiße Hose. Ich habe die Hose sofort bei 40 Grad in die Waschmaschine getan. Die Flecken sind noch drin. Hat jemanden einen bereits ausprobierten Rat?

Hilfreichste Antwort von samirax5,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt bestimmt von Dr. Beckmann einen spezielentferner für Tomatenflecken. Die sind ganz gut.. Und dann nass in die Sonne legen, die bleicht auch noch mal ein wenig aus.

Kommentar von Mokkatorte,

Wegen der Antwort mit der Sonne. Denn das stimmt.

Antwort von Television99,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mit Chlorix geht fast alles raus, aber etwas vorsichtig sein.

Antwort von jospe,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

vorbehandlung mit gallseife, dann nochmal in die waschmaschine

Antwort von Kathrin84SB,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mh, wenn du sie schon gewaschen hast ist es schwerer die jetzt noch rauszubekommen. Geh damit mal in eine Reinigung, vielleicht können die noch was machen.

Antwort von Hannipuepp,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wir erledigen das mit verdünntem Chlorix (aber paß auf mit dem, was Du anhast - das entfärbt!)

Den Stoffen hats bisher noch nicht geschadet.

Antwort von fred52,

Mit sauerstoffhaltigem Waschmittelzusatz und normal waschen.

Antwort von datusch,

Hallo Mokkatorte!Ich würde es mal mit Bremsenreiniger versuchen,hört sich doof an klappt aber eigentlich. Wir haben soger einen dicken Fleck mit schmiere aus einen roten Pullover bekommen(es bleicht auch nicht aus.Also vor dem Waschen Bremsenreiniger drauf,kurz einwirken lassen und dann ganz normal waschen. Hoffe du hast glück! LG Datusch

Antwort von juni66,

es hilft auch wenn du die gewaschene hose in die pralle sonne hängst.

Antwort von angy2001,

schau mal bei www.frag-mutti.de

Antwort von Kaypi,

Ich würde solche Sachen immer als erstes Einweichen, mit der Waschmaschiene kann es sein das die Flecken noch tiefer in die Fasern gehen. Also als erstes in Wasser oder in Wasser mit Waschmittel einweichen lassen... Ich hoffe du kannst die Hose noch retten:-)

Antwort von turalo,

Neue _Flecke lassen sich mit warmem Seifenwasser auswaschen. Ältere Flecke inSeifenlauge einweichen und etwas Wasserstoffsuperoxyd zugeben.

Quelle: Kaffefleck & Schraubenzieher

Antwort von Narva,

Kommt auf das Material an aus dem die Hose ist...Bei reiner Baumwolle hätte ich sie gekocht und ins Weichspühlerfach Essigessenz gegeben. Damit bekommt man auch die hartnäckigsten Flecken aus weisser Wäsche und die Waschmaschine wird gleichzeitig entkalkt.

Antwort von versucherin1,

Ich würde die Hose in einer Kernseifenlauge einweichen und dann nochmal wasschen. Hat mir bei Flecken von Tomatensoße schon geholfen.

Antwort von finchen012,

wasche die weisse hose mit dan klorix ..dann sollte er weg sein....zwei esslöffeln...reichen

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community