Frage von d4oiCT, 86

Wie berechnet man das Volumen (die Kubikmeter) einer Gartengrube mit Gefälle?

Unser Garten hat eine Fläche mit 9 Meter Breite und 10 Meter Tiefe.

Am höchsten Punkt ist die Grube um 10 Zentimeter ausgekoffert. Nach 10 Metern, durch das Gefälle, gibt es einen Höhenunterschied von ca. 15 Zentimeter. Die Grube ist also am Ende ca. 25 Zentimeter tief.

Am höchsten Punkt muss also ein Füllmaterial mit ca. 10 Zentimeter Tiefe und am Ende des Gartens mit ca. 25 Zentimeter Tiefe ausgefüllt werden, so dass eine ebene Fläche entsteht.

Wie berechne ich nun die Anzahl an Kubikmetern, die es zu befüllen gilt?

Im voraus vielen Dank für die Unterstützung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DirtyHarry85, 72

das kannst du mit der flächenformel einen trapez lösen

((0,1m*0,25m) / 2) * 10m = 1,75 m²

1,75 m² * 9 m =    15,75 m³

Kommentar von DirtyHarry85 ,

in die klammer gehört ein + und kein *, aber das Ergebnis stimmt. hab mich nur vertippt :-)

Kommentar von d4oiCT ,

Ja, danke, das klingt logisch und passt auch zu meiner Hochrechnung von 16,77 cbm

Antwort
von Grautvornix, 59

Alles in leicht berechenbare Formen zerlegen, und dann diese berechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten