Frage von Generalverdacht, 290

Wie bekomme ich Kratzer von meinem Hochglanzschrank (in schwarzer Farbe) wieder raus?

Hallo,

ich habe ein Hochglanz Schrank in schwarzer Farbe. Leider sind durch fleißige Arbeit meiner Nichten einige ordentliche Wachsmalstiftkratzer an der Schranktür (Hochglanz, schwarz).

Wie bekomme ich diese halbwegs wieder weg, sodass die nicht auffallen?

Danke für eure Hilfe :)

Antwort
von noname68, 246

wachsmalstifte sollten eigentlich auf einer harten lackfläche nur spuren, aber keine kratzer hinterlassen. ist der lack aber so empfindlich, wirst du ohnehin nicht lange freude dran haben, wenn jedes putzen oder heftige berührungen (wodurch auch immer) dauerhaft spuren hinterlassen.

wachsspuren kann man mit waschbenzin oder einem anderen lösemittelhaltigen reiniger vorsichtig entfernen, großflächig und langsam mit einem weichen lappen reiben, öfters auf eine saubere seite wechseln.

rede auch mal mit schwager/bruder/schwester, damit die ihre töchter in den griff bekommen. solche mätzchen von zügellosen kids, gerade an teuren/empfindlichen möbeln beim besuch von verwandten zeugen nicht gerade von aufmerksamer aufsichtspflicht.

Kommentar von Generalverdacht ,

Danke für die Antwort.
Ich habe die Farbe der Wachsmalstift mit einem Ledertuch vorsichtig abbekommen. Jedoch sind nun die Kratzer zu sehen, die sich nicht leider so weg wischen lassen.

Kommentar von noname68 ,

dann musst du dich wohl auf eine konfliktträchtige auseinandersetzung mit bruder/schwager/schwester vorbereiten. sie haften als eltern für schäden, die ihre kinder anrichten. vllt. gibt es ja eine private haftpflicht.

Kommentar von Generalverdacht ,

Ich will für einen Schrank ja kein Familienstreit ausbrechen. Sind halt Kinder und deren Haftpflicht hat eine Selbstbeteiligung von 500 Euro. Daher müssten die den Schrank fast komplett selbst zahlen, weshalb ich auf der Suche nach einem Lösungsvorschlag bin.

Kommentar von noname68 ,

und was sagen denn die eltern dieser "früchtchen" dazu? schöne verwandten, die sowas als normal betrachten.

Kommentar von rudelmoinmoin ,

aua, aua, das muss aber weh tun,!! "Waschbenzin" auf Möbel, dann nachher neu Kaufen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community