Frage von TimoNRW,

Wie 1Gigabit LAN einstellen, bekomme nur 100 Mbit/LAN Verbindung?

Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller

Also müsste ich doch auch eine Gigabit Verbindung bekommen?

Kom nicht weiter

Antwort von suessf,

Wenn sowohl der Router, als auch deine Netzwerkkarte Gigabit können, dann sollte das auch gehen. Sollte das nicht klappen, haben diese beiden Geräte ein Problem mit der Kommunikation oder es ist an (mindestens) einem Teil eine manuelle Einstellung anstatt Automatik eingestellt.

Grundsätzlich geht es so, dass die beiden Geräte mittels genormtem Verfahren die maximale Geschwindigkeit, mit der sie zusammenarbeiten können untereinander ausmachen. Wenn da etwas in diesem Prozess schief läuft, dann geht z.B. deine Karte auf 100 MBit/s zurück, vermutlich sogar mit Half Duplex, anstatt Full Duplex. Das Gute daran ist, dass dann zumindest das Netzwerk überhaupt funktioniert. Das Schlechte daran: es könnte wesentlich schneller sein. Hier muss ich noch einhaken: Das Internet selber wird deswegen ja nicht schneller, denn das ist sowieso noch wesentlich langsamer, von da her musst du dir also auch mit 100 MBit/s keine Sorgen machen! Schlecht ist das nur, wenn du mehrere Geräte im Heim-Netzwerk hast und diese untereinander z.B. Daten austauschen -> das könnte dann schneller vonstatten gehen.

Was du machen kannst: Geh mal in die Netzwerk-Konfiguration und versuche den Adapter manuell auf Gigabit einzustellen -> sollte normalerweise funktionieren. Ansonsten wieder auf 'automatisch' zurückstellen.

Eine andere Möglichkeit wäre noch, dass an deiner Fritzbox was verstellt ist, aber das glaube ich noch weniger....kannst du allerdings auch schnell im Menü checken.

Antwort von pdeleuw,

Eigentlich sollten sich die Rechner-Schnittstelle und die Fritz-Box automatisch auf Gigabit-Ethernet verständigen. Hast Du eventuelle auf dem Rechner eine feste Einstellung vom Duplex-Mode oder der Geschwindigkeit vorgenommen? Lasse alles auf "auto" stehen. Alternativ stelle beide Seiten (!), also Rechner und Fritz-Box auf Gigabit und Full Duplex. Allerdings weiß ich nicht, ob die Fritz-Box solche Einstellungen überhaupt zulässt.

Antwort von Delveng,

Nein, nicht wirklich.

Die mögliche maximale LAN-Geschwindigkeit hängt davon ab, was Dir Dein ISP (Internet Service Provider) zur Verfügung stellt.

Angenommen, Du hast einen Vertrag über DSL 16.000, so ist das die mögliche maximale Geschwindigkeit, die jedoch, in der Praxis, nie erreicht wird.

Kommentar von TimoNRW,

Ich hab 32.000 Kabel Geschwindigkeit an D-LAN das bis 200 supportet wird,

hier gehts aber an die LAN Verbindung die generell nur mit 100 aufgebaut wird

Kommentar von Delveng,

Du weißt, dass 32.000 (Kilobit/sec) bedeutet? Wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht, wären 1.000.000 Kbit/sec = 1 Gbit/sec.

Kommentar von TimoNRW,

Dartum gehts hier gar nicht es geht einfach nur da sich keine 1GBIT Lanverbindung bekomme zum Router

Kommentar von Delveng,

Eine Geschwindigkeit von 1 (einem) Gigabit/sec ist nun einmal nicht möglich, wenn der Provider lediglich einen maximale Geschwindigkeit von 0,32 Gigabit/sec zur Verfügung stellt.

Antwort von DerAndy83,

sofern modem und controller die gigabit leistung können ja

Kommentar von TimoNRW,

Ja natürlich FRITZ!Box 6360 10/100/1000

Ist OnBoard LAN

Hab auch jetzt von Cat5 auf Ca5e umgestiegen

Eigentlich müsste es doch gehen

Kommentar von Delveng,

Ich beneide Dich. Die Box hätte ich auch gerne. Aber leider, mein Provider bietet die Box nicht an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten