Frage von lostshadow621, 76

Werden Menschen mit einer Behinderung bei Konzerten bevorzugt behandelt?

Guten Abend liebe Community Als ich letzes Jahr auf einem Konzert war ist mir aufgefallen, dass die Künstler nach der Show, bevor sie Autogramme gegeben haben, nochmal in ein Treppenhaus / Raum (kann ich schlecht definieren) gegangen sind, wo 2 Menschen mit einer Behinderung waren. Mit diesen haben sie dann ca 15 Minuten geredet und Fotos gemacht. Auf Instagram sieht man ja auch primär Fotos von Menschen mit Behinderungen mit den Künstlern(auf Konzerten auf denen normalerweise keine Fotos gemacht werden können). Ich wollte daher fragen, ob das Standard so ist, dass Menschen mit Behinderung auf Konzerten besondere Rechte haben, und wo man sich da melden muss, damit man diese auch bekommt(selbstverständlich wenn man auch behindert ist) Bei der Google Suche fand ich leider nur anzeigen für Charity Konzerte.

MfG Alihsan :)

Antwort
von ichfragemich16, 41

Ich denke, dass die Menschen mit Behinderung nicht bevorzugt behandelt werden, sondern eher "zuerst" oder "extra", da sie z,B. im Rollstuhl nicht überall hinkommen. Das erklärt den gesonderten Raum, den sie erreichen können und die Künstler auch.

Sie wären doch sonst davon ausgeschlossen, an einem Konzert so teilzunehmen, wie es Leuten ohne Einschränkungen in der Regel möglich ist.

Eine andere Überlegung ist, dass es für Künstler auch eine öffentliche Wirksamkeit erzeugt. "Seht her, ich....".Stichwort PR

Kommentar von lostshadow621 ,

Kann man sowas auch mit einer geistigen Behinderung 'bekommen'? (bescheinigt natürlich)

Kommentar von ichfragemich16 ,

Du möchtest attestiert bekommen, geistig behindert zu sein, um in die Nähe der Künstler zu kommen und (auch) die Chance zu erhalten, ein Foto von dir mit dem Künstler zu bekommen. Richtig?

Antwort
von Alterhaudegen75, 40

Sie haben nicht unbedingt zwangsläufig besondere Rechte. Allerdings ist es sehr häufig der Fall das sie zum Beispiel früher eingelassen werden, einen gesonderten Bereich bekommen und so etwas in der Art. 

Das führt aber nicht automatisch dazu das sie eher die Möglichkeiten zu einem Treffen und Fotos mit dem Sänger, Band oder was auch immer haben.

Antwort
von amike, 22

Nein - ich denke nicht.

Wenn du die Künstler selber treffen willst, hast du "als Normalo" ganz andere Möglichkeiten. Du kannst versuchen zu einem Meet & Greet zu kommen. Du kannst einen Fanclub gründen und so einen persönlichen Kontakt zur Band aufbauen.

Du kannst auch Fotos oder Berichte schreiben und versuchen mit einem Presseausweis die Nähe zu den Künstlern zu nutzen.

Überlege dir einmal, was dir liegen würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community