Frage von Segelfieger, 114

Wer hat Julius Cäsar getötet?

Antwort
von martinus1483, 23

Es war eine Verschwörung mehrerer Senatoren (meistens liest man ca.60)

Dabei wurde von allen Seiten auf Ihn eingestochen, er wurde an allen möglichen Stellen verletzt (Rücken, Gesicht, Bein etc.) Allerdings sind in dem Chaos wohl auch einige Stiche danebengegangen und haben andere Verschwörer getroffen.(Brutus wurde wohl an der Hand verletzt.)

In einer wissenschaftlichen Zeitschrift für Geschichte habe ich gelesen, daß ein Arzt (gab es auch damals schon, oft waren das Griechen) später 23 Wunden bzw. Stiche festgestellt hat, daß aber nur ein Stich tödlich gewesen sein soll.

Dieser Stich war ein Stich zwichen die Rippen, der vermutlich von Gaius Casca kam. (Cicero war zwar keiner der Verschwörer, hat den Mord aber vor Ort miterlebt und später einiges darüber geschrieben.) Aber auch wenn dieser Rippen-Stich nicht tödlich gewesen wäre, bei so vielen Wunden wäre Caesar wohl schon bald verblutet.

Doch selbst wenn die These des Arztes hier nicht stimmt, kann man nur sagen: Alle Verschwörer haben seinen Tod gewollt und auch wenn nicht alle auf ihn eingestochen haben (wäre für 60 Leute etwas wenig Platz), trotzdem kann man wohl alle zusammen für schuldig erklären. (auch wenn man garnicht alle Namen kennt.)

Antwort
von GoldenerDrache, 103

Das waren seine Senatoren, Cesär wollte unbedingt alleine regieren, da hatten aber die Senatoren was dagegen und haben ihn verschwört und getötet.
Wenn ich mich recht erinnere wusste Cesär sogar von der Verschwörung, dass er dann ins Parlament ging, war der Fehler...

Kommentar von Segelfieger ,

Aha, Vielen Dank für die Antwort. Wir haben das im Unterricht gerade!

Kommentar von GoldenerDrache ,

Gern geschehen. :-)

Antwort
von FooBar1, 39

ziemlich viele andere gemeinsam

Antwort
von Bambi201264, 62

Der Überlieferung nach sein (Adoptiv-) Sohn Brutus, mit Unterstützung zweier weiterer Senatsmitglieder.

Antwort
von ItsjxstmeAnna, 102

 Decimus Brutus unter anderen

Es war ein hinterhalt wo ganz viele Männer auf Cäsar mit Dolchen einstachen. (23 Dolch Stiche; Ca 60 Personen waren beteiligt)

Antwort
von kappa123kappa, 66

Brutos

Kommentar von Segelfieger ,

Sehr Vielen Dank!!

Kommentar von Qivittoq ,

Nicht nur Brutus. (mit _u_). Es waren zahlreiche Senatoren, die auf ihn einstachen.

Kommentar von Delveng ,

Armer Cesar. So viele gegen einen.

Antwort
von latricolore, 55

Das kannst du sehr gut auch bei Shakespeare nachlesen:
Julius Caesar
http://www.william-shakespeare.de/julius\_caesar/julius\_caesar\_3.htm

CASCA
Dann, Hände, sprecht für mich!
Casca sticht Cäsarn mit dem Dolch in den Nacken. Cäsar fällt ihm in den Arm. Er wird alsdann von verschiedenen andern Verschwornen und zuletzt vom Marcus Brutus mit Dolchen durchstochen.

CÄSAR
Et tu, Brute? [Brutus, auch du?] - So falle, Cäsar!
Er stirbt. Die Senatoren und das Volk fliehen [bestürzt] verwirrt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten