wofür war Gaus Julius Caesar bekannt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Er eroberte und unterwarf Gallien.
  • Er gewann den Bürgerkrieg.
  • Er wurde zum "Diktator auf Lebenszeit" ernannt und war faktisch Alleinherrscher des Römischen Reiches.
  • Er war ein brillanter Stratege und Taktiker.
  • Er war ein eloquenter Redner, der die Massen und Soldaten zu seinen Gunsten indoktrinieren konnte.
  • Er führte den Julianischen Kalender ein, der in manchen Teilen der Welt noch weit bis ins 20. Jahrhundert gültig war, im kirchlichen Bereich teilweise noch bis heute.
  • Der Name Caesars wurde zum Bestandteil des Titels aller nachfolgenden Herrscher des römischen Kaiserreichs.
  • Die Wörter "Kaiser" und "Zar" sind an Caesars Namen entlehnt.
  • ...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war einer der wichtigsten Staatsmänner der späten römischen Republik, Angehöriger des alten Adelsgeschlecht der Julier, Konsul, Imperator (Heerführer), Eroberer von ganz Gallien, Schriftsteller, Sieger im Bürgerkrieg gegen den Senat, Diktator auf Lebenszeit und letzten Endes Opfer des Attentats an den Iden des März 44 v.Chr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind insbesondere drei Dinge:

  1. Caesar hat Gallien erobert und den römischen Machtbereich bis zum Rhein ausgedehnt. Damit schuf er die Grundlagen für den römischen Einfluss in weiten Teilen Europas.
  2. Er hat die Umwandlung der Römischen Republik in ein Kaiserreich vorbereitet, vollendet von seinem Neffen und Adoptivsohn Octavian/Augustus. Von Caesars Namen leiten sich die Bezeichnungen "Kaiser" und "Zar" ab.
  3. Aufsehen erregte sein Liebesverhältnis mit Kleopatra, das sich bis heute einer gewissen Bekanntheit erfreut.  :-)

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einführung der Diktatur, Eroberung von Gallien, verdammt beliebt beim Volk, sehr großer Stratege und Politker, am Ende von anderen Senatoren ermordet.

Nur ein paar wenige Punkte von vielen ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?