Frage von MrAnonymous1, 43

Wer hat den Satz „Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.“ geprägt?

Hallo allerseits,

seit Jahren kursiert im Netz Aristoteles habe o.g. Spruch gesagt. Das Problem ist mit wikiquote lässt sich dieser weder im Deutschen noch im Englischen belegen. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass er von A. kommt. Wer hat diesen Spruch geprägt? Wer ist der Ursprung? Hat A. vlt. im Wesensgehalt etwas ähnliches gesagt?

-vielen Dank

Antwort
von Susanne88, 42

wikiquote bezeichnet den Satz als Aristoteles "Fälschlich zugeschrieben".

Über die herkunft dieses zitats siehe:

http://derstandard.at/2000004797776/Warum-Toleranz-vielleicht-doch-nicht-die-Tug...

und

http://www.zvw.de/inhalt.rundschlag-aristoteles-und-die-npd.b5ce5f71-6c3d-4c5e-8...

Kommentar von MrAnonymous1 ,

Für jeden, den es weiter interessiert, ich habe dank der Antwort auch die ursprüngliche Quelle (Mai, 2007) gefunden:

http://www.christianpost.com/news/the-new-tolerance-27459/

(Ungefähr in der Mitte der Seite)

Wer aber damit angefangen hat den Spruch Aristoteles zuzuschreiben, wird wohl ungeklärt bleiben.

Übrigens wer die englische Fassung googelt „Tolerance is the last virtue of a depraved society.“, findet auch die Antwort bei „Yahoo Clever!“.

Leider ist es im Internet sehr einfach falsche Inhalte (bes. Zitate) zu verbreiten.

Kommentar von Susanne88 ,

Ja, danke.

Und du hast recht, das Internet wimmelt von falschen Inhalten. Deswegen sollte alles was nicht plausibel erscheint hinterfragt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community