Wenn man jemanden befreundet ist und den gern magt, ist das normal, das man jemanden sorgen machen, wenn was passiet, eure Meinung und eure rat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei guten Freunden ist es völlig normal dass man sich Sorgen macht. Also ist auch bei dir alles "normal". 
Auch deinem Freund ist sicherlich klar, dass du dir Sorgen machst und genervt ist er von dir sicherlich auch nicht. Möglicherweise hat er nur grad ganz andere Dinge im Kopf um dir zeitnah zu antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria19
16.07.2016, 18:59

Ich hab ihm erst ruhe lassen. Wahrscheinlich war ihm viel und Stress, was heute seiner Urlaub passirt ist. Ich scheibe erstmal nciht. Wenn er Zeit hat, soll er sich melden. Oder feiert seine Geburtstag zu Hause nach? Er hatte gestern in der Türkei Geburtstag.

0

Natürlich ist das normal. Wenn man jemand sehr gern hat, macht man sich oft Sorgen um die Person. Da spielt es auch keine Rolle ob man befreundet, verwandt oder in einer Beziehung ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria19
16.07.2016, 18:59

Ich hab ihm erst ruhe lassen. Wahrscheinlich war ihm viel und Stress,
was heute seiner Urlaub passirt ist. Ich scheibe erstmal nciht. Wenn er
Zeit hat, soll er sich melden. Oder feiert seine Geburtstag zu Hause
nach? Er hatte gestern in der Türkei Geburtstag.

0

Wenn dir ein Mensch wirklich wichtig ist, dann ist normal dass du dir Sorgen machst. Und es wird ihn auch nicht nerven wenn du öfter schreibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria19
16.07.2016, 18:59

Ich hab ihm erst ruhe lassen. Wahrscheinlich war ihm viel und Stress,
was heute seiner Urlaub passirt ist. Ich scheibe erstmal nciht. Wenn er
Zeit hat, soll er sich melden. Oder feiert seine Geburtstag zu Hause
nach? Er hatte gestern in der Türkei Geburtstag.

0