Frage von Assassin2505, 79

Welches Haustier kann ich mir zulegen (Internat)?

Hallo Leute,

ich würde mir gerne ein Haustier zulegen, da ich gerade in einem Internat wohne und nicht besonders viel Platz habe fallen Tiere wie Hund und Katze schon aus.

Ich würde mir gerne ein Aquarium zulegen,was zwar aufwendig ist aber praktisch (ich bin nur 5 Tage die Woche zu Hause und muss so nicht für Trinkwasser sorgen)

Ein Hamster oder ähnliches fällt aus, da der Aufwand ihn jedes mal mitzunehmen zu groß ist.

Also wenn jemand andere Ideen hat, welches Haustier ich mir zulegen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Ich freu mich auf die Antworten

Antwort
von Dackodil, 36

Unter solchen Umständen kann man verantwortungsvoll kein Haustier halten.

Vielleicht würde es dir gut tun, etwas Lebendiges um dich zu haben. Für das Tier wäre es Streß pur.
Bitte warte, bis deine Lebensumstände sich so entwickelt haben, daß du einem Tier ein stabiles Umfeld bieten kannst.

Antwort
von Tokeh, 27

Wenn Tiere in deinem Internat erlaubt sind, kommen wohl wirklich nur Aquarientiere infrage. Ein Terrarium mit Regenwaldbewohnern und einem Wassserlauf käme evtl. auch infrage. Nur wenn ein Filter vorhanden ist, musst du nicht täglich Wasser wechseln.

Falls dir Fische zu langweilig sind, könntest du über Krallenfrösche oder Axolotl nachdenken. Aber egal welches Tier es wird: nicht im Zoohandel informieren sondern im Internet auf verschiedenen Seiten! Richte dein Aquarium natürlich ein und verzichte auf bunte Plastikdeko und Plastikpflanzen, diese irritieren die Fische.

Antwort
von Gargoyle74, 33

Also Aquarien oder Terrarientiere sind wohl am optimalsten für Dich,aber darf man das im Internat?? Bartargamen sind Anfängergeeignet. Süsswasserfische wie Guppies,Neon,Black-Mollies,Welse ectr. auch. Lass Dich mal in einer Zoohandlung beraten.

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Ich kenne mich in dem Bereich nicht aus, aber ich denke, dass auch für Aquaristik die Zoohandlung keine gute Quelle ist.
Die wollen ja Geld machen.

Kommentar von Gargoyle74 ,

Naja,wer ausser so ein "Fachmann" sollte Dich sonst beraten ? Im Zoo vielleicht?? Glaube kaum.....Schau doch mal auf Google-Aquarien/Terrarienberatung....vielleicht findest Du dort Hilfe,ohne Dir was "andrehen" zu wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten