Frage von yuskan, 235

Welcher ja! eistee ist vegan (helal) oder ist über haupt ja! eistee vegan (helal)?

Bitte nur antworten keine meinungen :D

Antwort
von BigLittle, 177

Im Grunde ist doch kein Getränk oder Lebensmittel wirklich vegan! Im Salat sind Schnecken und anderes Getier, das wir gar nicht sehen können, weil es zu klein für unsere Augen ist. Das wird mit gegessen und damit ist keine Rohkost vegan. In jedem Lebensmittel lassen bei dessen Verarbeitung allerlei Getier sein Leben. Wenn Ihr wüßtet, wieviele Mäuse, die ja auch Säugetiere wie wir sind ihr Leben lassen, wenn Getreide zu Mehl und anderen Lebensmitteln verarbeitet wird, würde es Eucn klar werden, daß es ein wirklich veganes Lebensmittel geben kann! Wißt Ihr wieviel Hasen, Rehe und anderes Getier auf den Getreidefeldern beim Anbau und der Ernte regelmäßig umkommen? Genaugenommen kann dadurch auch Getreide kein veganes Lebensmittel sein. Selbst die so populären "Lebensmittel" Tofu u.ä. sind genaugenommen unter der Ausnutzung und dem Leid und Tod von tierischen Lebewesen entstanden. Welches Lebensmittel soll denn eigentlich wirklich vegan sein? Also ohne tierischem Leben Leid und Tod zu zufügen oder es auszunutzen? Meines Wissens gibt es eigentlich kein einziges Lebensmittel für uns Menschen, die wirklich vegan sind! Na dann, Guten Appetit!

Kommentar von yuskan ,

Für mich heißt vegan eine nahrung die nicht draus besteht wo es nicht drauf gesprüht wird ich wasche jedes kleine essen 3 mal oder mehr :D also du meintest Bakterien so übertreiben muss man net und glaub mir wasche jedes salat sogar mehr als 5 mal weil salat gründlciher gewaschen werden muss und dannach nehm ich das salat auseinander und gucke in jede ecke :D

Kommentar von BigLittle ,

Und was ist mit den Lebewesen, die wegen Deinem Salat sterben mußten? Bei Aussaat, Wuchs und Ernte? Auch wenn Du es nicht siehst, oder sehen willst, kommen Lebewesen durch Deine Nahrungsaufnahme zu Schaden! Die Natur hat es so eingerichtet, daß ein oder mehrere Lebewesen ihr Leben lassen müssen, damit andere Lebewesen weiter leben und sich entwickeln können! Du bist ein Lebewesen und wirst, wenn Du einmal dein Leben ausgehaucht hast, anderen Lebewesen als Nahrung dienen. Das ist halt der Kreislauf des Lebens! Da kann sich kein Mensch, der auch nichts besseres ist als ein moderner Affe, heraus mogeln! Das Leben besteht aus Fressen und gefressen werden! Seid ehrlich und steht zu dem was Ihr und wir Alle sind - Nichts weiter als Tiere. Nur weil wir dummes Zeug quasseln, aufrecht laufen und unsere Umwelt wissentlich zerstören können, sind wir nichts Anderes als Tiere in einem Kreislauf des Lebens, der aus zur Welt kommen und Vergehen besteht. Nur weil wir zwischen Kommen und Gehen uns einbilden etwas Besseres als andere Tiere und Pflanzen zu sein, macht uns zu etwas Besserem! Das ist so und das wird so bleiben, egal was man sich als "höherem Lebewesen" sich einbildet und einredet!

Antwort
von TorDerSchatten, 185

Hier hast du alle Inhaltsstoffe

http://www.codecheck.info/getraenke/limonaden\_erfrischungsgetraenke/ice\_tea/ea...

und ja, er ist vegan

Pfirsich und Zitrone sind beide vegan

Antwort
von EckertPhilipp1, 149

Eistee ist nicht vegan

Antwort
von BigLittle, 116

... und wenn Du tausendmal die selbe Frage stellst, wirst Du keine Dir angenehme Antwort erhalten. Vor allem, wenn Du hier versuchst ein Podium zu erhalten um für Deine Religion zu werben. Unterlaß das bitte, das hat hier nichts zu suchen.

Kommentar von yuskan ,

ich will nicht werben sry dafür ehm also da hat jemand geschrieben ist doch egal usw. da hab ich ihn eine antwort gegeben

Kommentar von BigLittle ,

Ja, sicher, aber eine Antwort geben und seine Religion über den grünen Klee zu loben und dafür zu werben, sind zweierlei Dinge! Es ist schon seltsam, ich kenne etliche Muslime, aber viele von ihnen fallen immer in denselben Kanon ein, wie überragend sie doch uns Ungläubigen gegenüber sind! Es kommt einem so vor, als wenn Ihr Punkte in Euer Bummiheft bekommt für jede Verherrlichung Eurer Religion! Ich hör immer, wie tolerant Muslime sein wollen, aber wenn es darauf ankommt, dann sind sie die überlegene Rasse, ehm Religion und alle Anderen Ungläubigen sind plötzlich nichts mehr wert!?!?!? Kommt Dir das nicht auch irgendwie scheinheilig vor? Wenn man den Vorteil aus den Ungläubigen ziehen kann, dann küsst man denen die Füße, aber wenn man den Rücken dreht, dann werden die mit denen man grad Geschäfte gemacht hat oder von den man Geschenke bekommen hat, zum Teufel und die Pest an den Hals gewünscht? Ist das die berühmte Toleranz der Muslime? Ich schreib extra Muslime, denn der Islam in seiner Grundstruktur enthält keinerlei Anleitung zum Fremdenhaß und Haß dem Andersgläubigen gegenüber! Es sollte nicht Ungläubige heisen, denn alle Menschen glauben an etwas. Sicher nicht alle an das Selbe, aber meist an das Gleiche. An die Existenz eines Gottes, egal wie er gerade genannt wird. Es ist immer der Gleiche gemeint, denn wir haben nur eine Welt, die nur durch die Menschen mit ihren Grenzen, Mauern und Vorurteilen in ihren Köpfen aufgeteilt wird. Also egal ob Jude, Christ, Muslim, oder welcher Glaubensrichtung auch immer man anhängt, wir haben Alle dieselben Pflichten und Rechte und sollten wirkliche Toleranz an den Tag legen und sie nicht nur herbeten, wenn sie uns gerade in den Sinn passt! Vielleicht habe ich Dich ein wenig zum Nachdenken bezüglich Deiner agressiven Haltung Andersdenkender und Andersgläubiger gegenüber bringen können. In dem Sinne, alles Gute!

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Nicht jeder Veganer der hier ne Frage stellt wirbt gleich. Es gurgeln dann plötzlich nur alle mit Nägeln und sind auf Krawall. Was soll das eigentlich? Beantwortet die Frage. Wer unnötige Antworten gibt. bekommt auch unnötige Kommentare. 

Antwort
von MrWolf633, 127

Warum sollte Eistee haram sein? Schadet dir doch garnicht. Trink doch was du willst, muss nicht alles halal sein.

Kommentar von yuskan ,

meine religion verbietet das und meinche wollen kein tier fleisch essen trinken etc. bitte keine meinungen !!!

Kommentar von MrWolf633 ,

Also wenn dir deine Religion sagt, Cola ist haram aber du magst Cola. Hörst du dann sofort auf, nur weil ein Prophet meint, es ist nicht gut für deinen Körper? Denk doch logisch nach, im Alten Testament dürfen Christen auch kein Schwein und co essen, tun die aber trz. mach dich da nicht verrückt.

Kommentar von yuskan ,

mrwolf633 also ja ich würde das machen es ist nicht so wie ihr denkt die meisten christen ich sage nochmal die meisten christen sind nicht so gläubisch sie wollen ein entspannendes leben führen ich rate mal du bist so einer also ich habe eine religion woran ich sehr sehr sehr glaube ich kenne sogar leute sie wollten muslim werden dann liesten sie die regeln der religion und dachten nur sie werden doch christen warum weil es nicht anstrengend ist aber wenn ihr das so macht ist es voll dummm denkt mal nach seid ihr alle ohne grund hier der jenige der alles erschaffen hat sollt ihr nicht etwas geben oder was das ist dumm oder glaubt ihr alles ist so entstanden also wenn die welt aus erde besteht die keine ahnung zusammen gesetzt wurde ok von wo kommt die erde ok du hast die antwort von wo kommt der ort also denk nach guck genau welche religion wahr ist gucke genau weil sonst bist du auf dem falschen weg wenn du denkst ist egal dann schade aber ich glaube dran mache alles was da steht aber nicht wenn da irgend jemand was rein schreibt wie bei den christen das finde ich für falsch warum sollte man das was gott geschrieben hat ändern um ehrlich zu sein im kuran steht das die bibel und die tora richtig waren nur das sie verändert wurden für reichtum warum sagen wir der paps er hatte die bibel glaube ich und hat das verändert was ihm nciht gefall also eigentlich ist nur der kuran eine 3 religion die dann von gott (allah) dann eben so versiegelt wurde also beschützt wird weil wenn jetzt jemand den kuran ändert keine chance und der kuran wurde eben nie nicht ein buchstabe geändert nicht mal eine andere art es auszudrücken also zumbeispiel schön wuunderschön ne das würde so bleiben wie es ist also denk nach bist du sinnlos auf der erde lies dir alle ich sage nochmal alle religionen durch und denk nach welche du wählst oder du bleibst auf dem gedanken ist alles egal nach der welt ist nichts und  den erschaffer musst du garnicht dankbarkeit zeigen also im kuran steht du sollst alle religionen lesen und denken  also vielleicht kennst du auch das islam als was ganz anderes sowas wie isis nein nein die anführer der isis sind keine muslime sie nutzen die muslime aus versuchen sie auszutricksen und dann sie zu bringen zum kämpfen zum beispiel sagen sie da gibt es ja den diktator und irgendwie überreden sie muslime von der dummen idee wo unsere religion genau das gegenteil sagt ja lass alle töten und dann haben wir alle vom schmerz berfreit und von diesem diktator wer die anführer sind weiß keiner ich habe aber die vermutung sie kommen von rot schild du denkst was ist dass  das sins mächte die die erde kontrollieren sie planen 100 jahre also gibt es die isis vielleicht schon 100 jahre oder so aber sie haben ab gewartet und dann auf einmal hast du nicht bemerkt wie groß dann isis auf einmal war ja du denkst meinche leben nicht mla hundert jahre ja aber die der kinder der kinder mienchmal planten sie 200 bis 300 jahre also ich sag nichts mehr jetzt kannst du entscheiden aber keiner wird mich über reden können ich hab alles gelesen einiger maßen und dann war das hier meine entscheidung ......

Kommentar von BigLittle ,

Ist denn Deine Religion nicht auch nur eine Erfindung von Menschen, die behaupten, daß sie etwas Besseres sind als Andere?

Kommentar von Nyaruko ,

Ohne alles gelesen zu haben:

Evolutionstheorie. 
Ist zwar nur eine Theorie, aber logischer, als sämtliche Glaubensrichtungen zusammen.

Gott ist gut, Gott bestraft doch niemanden, der an ihn glaubt. 
Gott verlangt doch eigentlich nur, dass man an ihn glaubt.

Die Menschheit entwickelt sich ständig weiter, wenn man es ganz genau nehmen würde, dürfte man nicht einmal das Internetzt oder einen Computer nutzen - schließlich steht in keinem Religionsbuch, dass man es nutzen darf.

Aber der Mensch legt es sich so aus, wie er es möchte. 

Das könnte man übrigens auf das Schweinefleisch übertragen: 
Es steht auch nur drinnen, dass man Schweinefleisch nicht essen soll und das tote Schwein meiden soll.  

Einfach das Schweinefleisch mit Rindfleisch vermischen, schon ist es nicht mehr zu 100% Schweinefleisch. 

Auch steht drin, dass man Schweinefleisch nicht essen soll, da es unrein sei - wenn das Schwein also rein ist, sollte man es essen dürfen. 
Wobei meine Theorie wäre, dass es einfach nur an dieser alten Zeit lag: Schweinefleisch zählt als relativ leicht verderblich und damals hatte man nicht die Technik, um Lebensmittel besser zu konservieren, frisch zu halten etc.

Und ich würde sogar wetten, dass die meisten Schweine viel reiner sind, als Menschen.

Mir persönlich ist es im Grunde egal, an wen oder was jemand glaubt bzw. welche Religion jemand hat.

Ihr habt eure Religion und ich hab meine Religion.

In diesem Sinne: Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn.

Kommentar von yuskan ,

in den religionen muss ja nicht stehen was mann darf sondern was mann nicht darf und  da steht einfach nur nicht essen er will testen das wir machen was er will das wir uns an die regeln halten alles hat regeln die stadt das land alles und dann sieht man wer zu welcher seite geht hölle oder paradies und ich glaube nicht ich weiß es !!!

Kommentar von yuskan ,

ahh du meintest ja er will das wir an ihn glauben ja aber bei uns steht nichts von bestrafen nur mann soll beeten usw.

Antwort
von lakritzzzgirl, 131

Wieso muss es Vegan sein? Ob es helal ist oder nicht hat doch nix damit zu tun ob es vegan ist .. Also ich versteh nicht ganz wie du das meinst.

Kommentar von yuskan ,

wenn etwas vegan ist ist es zu 100 % helal weil da ja kein fleisch vor kommt :D

Kommentar von lakritzzzgirl ,

Ja aber ich kann dich beruhigen, es gibt auch helale Sachen die nicht vegan sind.;)

Antwort
von EckertPhilipp1, 117

Rüster ist nicht vegan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community