Frage von melinaschneid, 58

Welcher Akku Staubsauger?

Hallo

Ich suche eine Akku Staubsauger. Ich habe nur fließen und pvc Böden. In erster Linie ist er dazu gedacht Katzenhaare und Streu aufzusaugen. Also zum täglichen mal kurz durch saugen.

Preislich sollte er bei höchstens 200€ oder ein bisschen drüber liegen. Gut gefallen mir die von AEG aber da gibt es etliche Modelle und ich weiß nicht welchen ich nehmen soll. Vielleicht hat hier ja jemand schon Erfahrung und kann mir einen empfehlen. 😀

Expertenantwort
von AEGhilft, Business Partner, 28

Hallo melinaschneid,

wir freuen uns, dass Dir unsere AEG Handstaubsauger so gut gefallen.

Natürlich beraten wir Dich gerne bei der Wahl Deines kabellosen Handstaubsaugers.

Für schnellen Glanz in den heimischen vier Wänden können wir Dir den neuen kabellosen 2in1-Staubsauger AEG CX7-45ANI empfehlen. Egal ob Brötchenkrümel unterm Esstisch, Tierhaare auf dem Sofa oder Schmutz auf der Treppe - der CX7-45ANI mit genialer 2in1-Funktion ist immer bereit, schnell zur Hand, macht gründlich sauber und sieht dabei auch noch ungemein stylish aus.

Mit einem leistungsstarken 18 Volt Lithium HD Power-Akku, einer Laufzeit von bis zu 45 Minuten und der motorbetriebenen Saugbürste mit hochwertigen Bürsten-Fasern, hilft Dir das Kraftpaket Deinen Haushalt flott zu machen.

Und wird es einmal eng, hilft der kleine integrierte Akkusauger weiter. Mit ihm erreichst Du jede noch so knifflige Stelle. Die zusätzliche Elektrosaugbürste für das Handteil eignet sich zudem hervorragend zur Aufnahme von Tierhaaren, Milben und Hausstaub auf Polstermöbeln, Autositzen oder Betten.

Aber überzeuge Dich doch einfach einmal selbst. Erfahrungen & Meinungen anderer Kunden findest du anbei: 
https://www.amazon.de/product-reviews/B01K47DDW0/ref=cm\_cr\_dp\_see\_all\_summa...

Gerne berät Dich unsere AEG Serviceline hinsichtlich aller Produktangelegenheiten auch direkt unter Tel. 0911 323 2555 oder gerne auch per Email an service@aeg.de.

Freundliche Grüße

Eva
AEG Kundenbetreuung Kleingeräte


Antwort
von Katzenkumpel, 29

Hallo melinaschneid,

als Ergänzung für seinen "großen" Staubsauger ("M"arkengerät, leise, aber ein für Schmusekater scheinbar unangenehmes Geräusch) hat sich mein Mensch vor einiger Zeit den A.E.G. ergo*rapido Li-35 (AG35POWER, der mit dem roten Gehäuse) gekauft. Er ist damit ziemlich zufrieden, und ich verstecke mich beim Staubsaugen auch nicht mehr hinter dem Vorhang, sondern liege ganz entspannt daneben und passe auf, dass er auch ja keine Stelle vergisst. Parkett, Teppiche und Fliesen werden prima sauber, und selbst meine Katzenhaare (die ich zur Kontrolle vorher immer gleichmäßig in der Wohnung verteile) findet der wendige Sauger und verschluckt sie dank der rotierenden Bürste. Dabei reicht i.d.R. sogar die schwächere erste Stufe (leiser, längere Akkulaufzeit (35+ Minuten)), während die zweite Stufe zwar saugstärker ist, dafür aber auch lauter (bei geringerer Akkulaufzeit). Mein Mensch nimmt den Akkustaubsauger in erster Linie für "Zwischendurch", setzt ihn - aus Rücksicht auf meine empfindlichen Öhrchen - aber auch beim großen Hausputz ein, falls ich in der Nähe bin. Katzenstreu saugt mein Mensch übrigens lieber mit dem Handgerät ein, um Kratzer durch Steinchen o.ä. zu vermeiden. Etwas Verbesserungspotential hat mir mein Mensch allerdings auch verraten: Erstens ist die Entleerung des Auffangbehälters mit Reinigung des Filters leider etwas fummelig, zweitens startet das Gerät beim Einschalten immer in der zweiten Stufe (und muss dann ggf. erst "heruntergeschaltet" werden), und drittens ist der Akku nicht ohne weiteres wechselbar (fest im entnehmbaren Handgerät verbaut).

Noch ein Tip: Von meinem Menschen bekomme ich morgens die Tageszeitung (leider nur die vom Vortag). Er denkt, dass ich nur damit spiele, in Wirklichkeit lese ich sie aber auch immer ganz genau durch! Daher weiß ich, dass ein großer Elektronikmarkt das Gerät aktuell im Angebot hat (EUR 169,-).

Gruß Maurice

Antwort
von tomleif, 33

Wenns kein Akkusauger sein muss, kann ich Dir einen Staubsauger für Katzenhaare empfehlen, der einen Wasserfilter hat. Einen Testbericht findest Du hier: http://www.citypets.de/katzen-pflege/katzenzubehoer/584-staubsauger-fuer-katzenh... 

Kommentar von melinaschneid ,

Ne muss Akku sein. Geht ja nicht darum das die Haare überall hängen sondern eben die flusen am Boden aufsaugen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten